Ausbildungsplatzangebot

Verfahrensmechaniker/-in für Brillenoptik

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

160-53127-1079549

Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
Beginn01. September 2024
Angebotene Plätze2
Stellenbeschreibung

Wir suchen Dich!

Wir sind ein technologisch marktführendes Unternehmen in Entwicklung, Produktion und Vermarktung moderner Brillenglas-Designs mit derzeit ca. 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Seit unserer Gründung im Jahr 1979 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen zu ermöglichen, ihre Welt schärfer, schöner, bunter und einfach besser zu sehen. Dabei ist „Made in Germany“ ein Kernbestandteil unserer erfolgreichen Unternehmensstrategie. In der Fertigung vereinen wir unsere Hightech-Präzisionstechnik mit dem Know-how unserer Mitarbeiter, um aus innovativen Materialien Brillengläser der neuesten Generation zu entwickeln – mit Erfolgen, die sich sehen lassen.

An unserem Hauptsitz in Langen (Hessen) vereinen wir alle administrativen sowie operativen Funktionsbereiche, inklusive eine der fortschrittlichsten Produktionsstätten weltweit. Die Qualität unserer Produkte, die Hochwertigkeit unserer Technologie und die Zufriedenheit unserer Kunden liegen uns am Herzen. Um diese aufrechtzuerhalten und zu verbessern, suchen wir dich zum 1. September 2024 als


Auszubildenden zum Verfahrensmechaniker für Brillenoptik (m/w/d).


Deine Hauptaufgaben:

  • Bedienung und Steuerung von unseren hochmodernen Produktionsanlagen
  • Du fertigst aus Brillenglasrohlingen individuelle und hochwertige Brillengläser
  • Das Färben und Beschichten von Brillengläsern liegt ebenfalls in deinem Aufgabenbereich
  • Du führst regelmäßige Qualitätskontrollen durch
  • Die Erlernung der fachgerechten Verpackung und Lagerung unserer Produkte

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet im Betrieb und in der Berufsschule (Glasfachschule in Zwiesel - Blockunterricht) statt.


Dein Profil:

  • Ein Realschulabschluss liegt vor
  • Du hast gute Mathematik- und Physik-Kenntnisse
  • Handwerkliches Geschick und technisches Interesse und Verständnis sind vorhanden
  • Die Arbeit an Maschinen macht dir Spaß
  • Du bist begeisterungsfähig, selbstständig und zuverlässig
  • Freude an der Arbeit im Team ist gegeben


Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sympathischen und kollegialen Team
  • Attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung inkl. Jahressonderzahlung, Urlaubsgeld, etc.
  • Betriebliche Arbeitszeit 38,5 Stunden, flexible Arbeitszeitkonten, 30 Urlaubstage
  • Umfangreiche und sorgfältige Einarbeitung, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zugang zu exklusiven Online-Angeboten (Corporate Benefits), Mitarbeiterrabatte, E-Bike-Leasing und ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement, Unterstützung bei Pflege und Kinderbetreuung, kostenloses Schülerticket Hessen


Haben wir dein Interesse geweckt? Willst du auch Teil unseres Teams werden und zusammen mit uns die Produktion und den Vertrieb von Brillengläsern revolutionieren? Willst du ein Bestandteil des besten Brillenglasherstellers sein und das Leben von Menschen nachhaltig verbessern? Dann freuen wir uns darauf, dich näher kennenzulernen und bitten um die Zusendung deiner aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen direkt über unsere Karriereseite oder per E-Mail, an:

optovision
Gesellschaft für moderne Brillenglastechnik mbH
Personalabteilung
Heinrich-Hertz-Straße 17
D-63225 Langen
Telefon: +49 (0)6103-757-0
personal@optovision.de
www.optovision.com

Dokumente Auszubildender Verfahrensmechaniker für Brillenoptik 2024.pdf (156.41 KB )
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma Optovision Gesellschaft für moderne Brillenglastechnik mbH

Optovision Gesellschaft für moderne Brillenglastechnik mbH

Heinrich-Hertz-Str. 17
63225 Langen (Hessen)

Kontakt

optovision GmbH

Heinrich-Hertz-Straße 17
63225 Langen (Hessen)

Zur Homepage
Bewerbungsportal

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Frau Melanie Zinke

Tel. (06103) 757-0

Jetzt bewerben!

Weitere Ausbildungsplatzangebote des Unternehmens (3)