Beruf

Technische/-r Konfektionär/-in

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Für diesen Beruf benötigt man Kreativität, technisches Verständnis und handwerkliches Geschick. Teamfähigkeit und Freude an wechselnden Arbeitsorten sind ebenfalls wichtig. Wer Interesse an Textilien hat und sorgfältig arbeitet, kann sich bewerben.

Inhalte und Tätigkeiten

Technische Konfektionäre verarbeiten textile Stoffe zu technischer Konfektionsware, wie Schutzkleidung  Zelte oder Planen. Sie schneiden anhand technischer Zeichnungen die Stoffe zu und vernähen diese. Auch Reparaturarbeiten gehören zu ihren Aufgaben. Arbeitgeber sind vor allem industrielle Hersteller von Textilien, wie z.B. Hersteller von Arbeitsbekleidung.


Ausbildungsplätze in Deiner Nähe