Beruf

Straßenbauer/-in

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Neben Interesse für das Baugewerbe brauchen Bewerber technisches Verständnis, eine rasche Auffassungsgabe sowie mathematische Kenntnisse. Körperliche Fitness und Teamfähigkeit sowie Freude an der Arbeit an Maschinen und im Freien sind wichtig.

Inhalte und Tätigkeiten

Straßenbauer/-innen stellen den Unterbau und den Straßenbelag von verschiedenen Straßenarten her. Außerdem führen sie Instandhaltungsmaßnahmen durch, bauen vorhandene Straßen aus und verlegen Entwässerungsrohre. Dabei müssen Erdarbeiten, häufig mit Hilfe von Baumaschinen, durchgeführt werden. Straßenbauer/-innen sind überwiegend in Tiefbauunternehmen und in Rohrverlegungsbetrieben beschäftigt.



Ausbildungsplätze in Deiner Nähe

Für Unternehmen

Ausbildungsordnung
Rahmenlehrplan
Ansprechpartner finden

Weitere Informationen zum Beruf

BERUFE.TV
BERUFENET
planet-beruf.de