Beruf

Mechatroniker/-in für Kältetechnik

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Neben handwerklichem Geschick ist genaues und sorgfältiges Arbeiten wichtig. Der Umgang mit gesundheitsgefährdenden Stoffen erfordert Verantwortungsbewusstsein. Kenntnisse und Fähigkeiten in Mathematik und Physik sind ebenso wichtige Voraussetzungen, wie Teamfähigkeit. Wer gerne an wechselnden Arbeitsorten in der Industrie tätig ist, kann sich bewerben.

Inhalte und Tätigkeiten

Mechatroniker für Kältetechnik planen und montieren Anlagen der Kälte- und Klimatechnik. Sie installieren auch die elektrotechnischen und elektronischen Bauteile. Auch die Wartung, Instandhaltung und Reparatur der Anlagen gehört zu ihren Aufgaben. Mechatroniker für Kältetechnik sind überwiegend in Betrieben der Klima-, Kälte- und Wärmetechnik.