Beruf

Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Kommunikationsfähigkeit und ein gepflegtes Äußeres sind im täglichen Umgang mit den Kunden wichtig. Der Umgang mit sensiblen Patientendaten erfordert Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt.

Inhalte und Tätigkeiten

Kaufleute im Gesundheitswesen gestalten Organisationsabläufe und Verwaltungsprozesse und entwickeln Dienstleistungsangebote. Sie beobachten das Marktgeschehen im Gesundheitssektor, können mit unterschiedlichen Dokumentationssystemen umgehen und diese für Abrechnungen und das Qualitätsmanagement nutzen. Arbeitgeber sind vor allem Krankenhäuser, Arztpraxen und andere Dienstleister im Gesundheitswesen. 



Ausbildungsplätze in Deiner Nähe