Beruf

Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Bewerber benötigen Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen. Teamfähigkeit und organisatorische Fähigkeiten sind ebenfalls wichtig. Für Kalkulationen und Korrespondenz sind eine sorgfältige Arbeitsweise sowie mathematische Fähigkeiten und gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung gefordert.

Inhalte und Tätigkeiten

Kaufleute für audiovisuelle Medien erledigen kaufmännische und organisatorische Aufgaben bei der Herstellung von audiovisuellen Produkten. Die Produktionskalkulation, das Marketing und der Vertrieb gehören zu ihren Tätigkeiten. Sie planen den Personaleinsatz, holen Genehmigungen und Lizenzen ein und planen den Ablauf der Produktion. Arbeitgeber sind vor allem Fernseh- und Rundfunkanstalten, Medienproduktionsfirmen sowie Werbeagenturen.



Ausbildungsplätze in Deiner Nähe