Beruf

Fluggerätmechaniker/-in

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und naturwissenschaftliches Interesse sind wichtig. Körperliche Fitness und eine sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sind wichtige Voraussetzungen. Ebenso sind englische Sprachkenntnisse und mathematische Fähigkeiten gefragt.

Inhalte und Tätigkeiten

Fluggerätmechaniker stellen Fluggeräte und Triebwerke her. Zudem gehören Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten zu ihren Tätigkeiten. Die Ausbildung kann in den Fachrichtungen "Fertigungstechnik", "Instandhaltungstechnik" und "Triebwerkstechnik" absolviert werden. Je nach gewählter Fachrichtung variieren die Tätigkeitschwerpunkte. Fluggerätmechaniker arbeiten vorwiegend bei Luftfahrzeugherstellern und in Reparaturbetrieben von Luftfahrtgesellschaften.


Ausbildungsplätze in Deiner Nähe