Beruf

Fachkraft für Wasserwirtschaft

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Zeichnerisch-planendes und präzises Arbeiten ist wichtig. Mathematisches und technisches Verständnis ist erforderlich. Wer gerne an wechselnden Arbeitsorten, auch im Freien, tätig ist, kann sich bewerben.

Inhalte und Tätigkeiten

Fachkräfte für Wasserwirtschaft unterstützen bei der Planung und der Konstruktion von Anlagen zur Wasserver- bzw. Wasserentsorgung. Auch die Planung von Renaturierungsmaßnahmen und die planerische Unterstützung beim Hochwasserschutz gehört zu ihrem Aufgabengebiet. Sie prüfen die Qualität des Wassers und wirken bei der Überprüfung von Baumaßnahmen mit. Fachkräfte für Wasserwirtschaft sind überwiegend in der öffentlichen Verwaltung, in Wasserversorgungsunternehmen und Ingenieurbüros tätig.


Ausbildungsplätze in Deiner Nähe