Beruf

Feinoptiker/-in

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Neben handwerklichem Geschick ist vor allem sehr genaues Arbeiten wichtig. Bewerber sollten eine ruhige Hand und Interesse an optischen Systemen mitbringen. Auch sind Kenntnisse in Mathematik von Vorteil.

Inhalte und Tätigkeiten

Feinoptiker stellen Bauteile aus Glas her, die für optische Geräte verwendet werden. Die fertigen Bauteile fügen sie zu optischen Systemen. Neben viel Handarbeit, sind auch automatisierte Fertigungsprozesse zu betreuen.


Ausbildungsplätze in Deiner Nähe

Für Unternehmen

Ausbildungsordnung
Rahmenlehrplan
Ansprechpartner finden

Weitere Informationen zum Beruf

BERUFENET
planet-beruf.de