Beruf

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Interesse an Lebensmitteln, Freude am Umgang mit Menschen und Verkaufstalent sind wichtig. Der Umgang mit z.T. sensiblen Lebensmitteln erfordert Verantwortungsbewusstsein.

Inhalte und Tätigkeiten

Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk verkaufen Nahrungs- und Genussmittel und bedienen sowie beraten Kunden. Die Ausbildung kann in einer der drei Fachrichtungen "Fleischerei", "Bäckerei" sowie "Konditorei" absolviert werden. Je nach Fachhrichtung gehört auch die Zubereitung kleinerer Speisen und Imbisse sowie die Zubereitung von Getränken zu ihren Aufgaben. Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk arbeiten in fachrichtungstypsichen Betrieben, vor allem im Verkauf, teilweise  auch im Lager oder in Küchen.


Ausbildungsplätze in Deiner Nähe

Für Unternehmen

Ausbildungsordnung
Rahmenlehrplan
Ansprechpartner finden

Weitere Informationen zum Beruf

BERUFENET
planet-beruf.de