Beruf

Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

In diesem Beruf ist sorgfältiges und konzentriertes Arbeiten erforderlich. Weiterhin ist handwerkliches Geschick und Interesse an chemischen Prozessen wichtig.

Inhalte und Tätigkeiten

Fachkräfte für Lederherstellung und Gerbereitechnik verarbeiten Häute und Felle zu Leder. Sie entfernen Haare, schneiden die Produkte zu und veredeln sie mit Hilfe von pflanzlichen oder chemischen Produkten. Anschließend werden die Häute oder Felle getrocknet und nachbehandelt. Arbeitgeber sind Gerbereien, Leder- und Pelzveredelungsbetriebe sowie Lederfärbereien.


Ausbildungsplätze in Deiner Nähe

Für Unternehmen

Ausbildungsordnung
Rahmenlehrplan
Ansprechpartner finden

Weitere Informationen zum Beruf

BERUFENET
planet-beruf.de