Beruf

Chemikant/-in

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Handwerkliches Geschick ist gefragt. Für diesen Beruf ist genaues, verantwortungsbewusstes Arbeiten im Umgang mit  Chemikalien sehr wichtig. Wer Interesse an Naturwissenschaften und Technik hat und mathematische Kenntnisse besitzt, kann sich bewerben.

Inhalte und Tätigkeiten

Chemikanten stellen aus verschiedenen Rohstoffen chemische Erzeugnisse her. Sie bedienen die Maschinen, überwachen die Fertigungsprozesse und überprüfen die Qualität der Endprodukte. Auch die Wartung und Instandhaltung der Produktionsmaschinen gehört zu ihren Aufgaben. Ihre Arbeitsorte sind sowohl die Maschinenleitstände, als auch Labore oder  Werkhallen. Typische Arbeitgeber sind Unternehmen der chemischen Industrie, wie z.B. Kosmetik- oder Farbenhersteller.



Ausbildungsplätze in Deiner Nähe