Beruf

Verfahrensmechaniker/-in Glastechnik

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis sind gefragt. Man sollte Freuden am Planen von Abläufen haben und gerne mit Maschinen arbeiten. Wer sorgfältig und genau arbeitet, kann sich bewerben.

Inhalte und Tätigkeiten

Verfahrensmechaniker Glastechnik überwachen die Herstellung von Glaserzeugnissen. Dafür steuern sie automatisierte Maschinen, die Glas schmelzen und in Form bringen. Die Glasprodukte werden anschließend durch Trennen, Fügen oder Umformen veredelt. Auch Qualitätskontrollen gehören zu ihren Aufgaben. Arbeitgeber sind vorwiegend Unternehmen, die industrielle Glaserzeugnisse herstellen, z.B. Flaschen oder Glasfasern.



Ausbildungsplätze in Deiner Nähe