Beruf

Servicefachkraft für Dialogmarketing

Dauer der Ausbildung

2 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Freude am Umgang mit Menschen sowie Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent sind wichtig. Man sollte gerne Telefon- und Büroarbeit abwickeln. Der Umgang mit sensiblen Kundendaten erfordert Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein. Im Schriftverkehr sind gute Deutschkenntnisse gefragt.

Inhalte und Tätigkeiten

Servicefachkräfte für Dialogmarketing bearbeiten Aufträge im Direkt- und Telemarketing. Sie gewinnen, betreuen und binden Kunden und präsentieren und verkaufen Produkte und Dienstleistungen. Arbeitgeber sind überwiegend Callcenter sowie Serviceabteilungen großer Unternehmen.