Beruf

Medientechnologe/-in Druckverarbeitung

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Technisches Verständnis und Sorgfalt sind wichtig. Bewerber sollten gut mit technischen Geräten umgehen können. Wer Interesse an der Herstellung von Druckerzeugnissen hat, kann sich bewerben.

Inhalte und Tätigkeiten

Medientechnologen Druckverarbeitung verarbeiten bereits gedruckte Produkte, wie Zeitungen, Broschüren oder Bücher weiter und stellen daraus ein versandfertiges Endprodukt her. Sie überwachen die dazu erforderlichen Maschinen und Anlagen, konfiguieren und rüsten sie um und führen Mess- und Prüftätigkeiten aus. Arbeitgeber sind vor allem Zeitungs- und Buchproduzenten.


Ausbildungsplätze in Deiner Nähe

Für Unternehmen

Ausbildungsordnung
Rahmenlehrplan
Ansprechpartner finden

Weitere Informationen zum Beruf

BERUFENET
planet-beruf.de