Beruf

Kürschner/-in

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Kreativität und eine sorgfältie und genaue Arbeitsweise sind gefragt. Sinn für die ästhetische Wirkung von Formen und Farben hat ist Voraussetzung. Wer Interesse an Mode hat und gerne mit Naturrohstoffen arbeiten möchte, kann sich bewerben.

Inhalte und Tätigkeiten

Kürschner verarbeiten Felle und Leder zu Kleidungsstücken. Sie arbeiten dabei nach eigenen Entwürfen, gehen aber auch auf individuelle Kundenwünsche ein. Auch die Restauration von Pelz- und Lederwaren gehört zu ihren Aufgaben. Kürschner arbeiten vor allem in handwerklichen Betrieben und in der industriellen Pelzverarbeitung.


Ausbildungsplätze in Deiner Nähe