Beruf

Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Überzeugungskraft ist gefragt. Bewerber sollten kaufmännische Fähigkeiten besitzen, gerne mit Zahlen und Daten arbeiten und Freude am Umgang mit Menschen haben. Ein schnelles Auffassungsvermögen und eine gute sprachliche Ausdrucksweise sowie mathematische Fähigkeiten sind wichtig. Wer über Durchhaltevermögen und Verhandlungsgeschick verfügt, kann sich bewerben.

Inhalte und Tätigkeiten

Die Ausbildung wird in einer von zwei Fachrichtungen absolviert. Die Fachrichtungen beschreiben den jeweiligen Schwerpunkt der Tätigkeit. In der Fachrichtung "Finanzberatung" betreuen sie die Kunden im Außendienst, beraten sie über Strategien zum Vermögensaufbau und erstellen im Innendienst individuelle Finanzkonzepte. In der Fachrichtung "Versicherung" beraten sie im Außendienst Kunden über neue Versicherungsprodukte, nehmen Vertragsänderungen vor und betreuen Kunden. Im Innendienst sind sie bei der Bearbeitung von Schadensfällen beteiligt und kalkulieren Versicherungsprämien. Arbeitgeber sind vor allem Finanzdienstleister, Versicherungsunternehmen sowie Kreditinstitute.



Ausbildungsplätze in Deiner Nähe