Beruf

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/-in

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Interesse an Kfz ist gefragt. Gebraucht wird eine sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise. Wer technisches Verständnis hat, gerne praktisch arbeitet und sorgfältig ist,  kann sich bewerben.

Inhalte und Tätigkeiten

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker fertigen Fahrzeugteile und Karosserien. Des weiteren bringen sie Zubehörteile nach Kundenwunsch an. Auch die Beratung der Kunden sowie die Wartung und Instandhaltung von Fahrzeugen gehört zu ihren Aufgaben. Die Ausbildung kann in den Fachrichtungen "Fahrzeugbautechnik", "Karosseriebautechnik" und "Karosserieinstandhaltungstechnik" absolviert werden. Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker sind bei (Nutz-)Fahrzeugherstellern, Zulieferbetrieben und in Werkstätten beschäftigt.