Beruf

Industriekeramiker/-in Verfahrenstechnik

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Handwerkliches Geschick, kostenbewusstes Arbeiten und Sorgfalt sind wichtig.

Inhalte und Tätigkeiten

Industriekeramiker Verfahrenstechnik stellen keramische Erzeugnisse wie Porzellan, Gebrauchs- oder Zierkeramik her. Sie gießen, pressen und drehen keramische Produkte und sorgen dafür, dass die keramischen Rohlinge fachgerecht gebrannt werden.


Ausbildungsplätze in Deiner Nähe

Für Unternehmen

Ausbildungsordnung
Rahmenlehrplan
Ansprechpartner finden

Weitere Informationen zum Beruf

BERUFENET
planet-beruf.de