Beruf

Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Abstrakt-logisches Denken ist gefragt. Wer eine gute Allgemeinbildung, gute Deutschkenntnisse und Freude an der Arbeit am PC hat, kann sich bewerben. Weiterhin ist sorgfältiges und genaues Arbeiten erforderlich.

Inhalte und Tätigkeiten

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste beschaffen Informationen und bereiten sie anwendergerecht auf. Der Beruf kann in fünf Fachrichtungen vertieft werden, die gleichzeitig auch den Arbeitsplatz beschreiben: Archiv, Bibliothek, Information und Dokumentation, Bildagentur sowie Medizinische Dokumentation.



Ausbildungsplätze in Deiner Nähe

Wähle Deine Talente und Interessen

Für Unternehmen

Ausbildungsordnung
Rahmenlehrplan
Ansprechpartner finden

Weitere Informationen zum Beruf

BERUFE.TV
BERUFENET
planet-beruf.de