Beruf

Anlagenmechaniker/-in

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Gutes technisches Verständnis und Teamfähigkeit sind wichtig. Interesse an physikalischen und technischen Abläufen sowie die Freude an der Arbeit im Freien sind ebenfalls wichtige Voraussetzungen.  Bewerber müssen sorgfältig und verantwortungsbewusst arbeiten können und handwerkliches Geschick mitbringen.

Inhalte und Tätigkeiten

Anlagenmechaniker fertigen auf Basis von technischen Zeichnungen einzelne Bauteile und montieren diese zu Baugruppen, Apparaten, Rohrleitungssystemen und Anlagen. Sie sind in Montagehallen oder auf Baustellen tätig. Weitere wichtige Tätigkeitsfelder sind die Instandhaltung sowie Erweiterung und Wartung von Anlagen. Arbeitgeber sind überwiegend Unternehmen der Metallindustrie sowie Gas-, Wasser- und Elektrobetriebe.



Ausbildungsplätze in Deiner Nähe

Für Unternehmen

Ausbildungsordnung
Ansprechpartner finden

Weitere Informationen zum Beruf

BERUFE.TV
BERUFENET
planet-beruf.de