Ausbildungsplatzangebot

Werkstoffprüfer/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

155-198804-967363

Schwerpunkt/EinsatzgebietMetalltechnik
Schulabschluss wünschenswertHauptschulabschluss, qualifizierter Hauptschulabschluss oder vergleichbar
Beginn01. September 2022
Angebotene Plätze1
Stellenbeschreibung

Zukunftssicher die Qualität im Blick!

Als Werk­stoff­prü­fer/in be­herrschst Du die Grund­fer­tig­kei­ten in der Me­tall­be­ar­bei­tung. Du bist qua­li­fi­ziert, selbst­stän­dig Werk­stof­fe und Werk­stü­cke zu un­ter­su­chen und de­ren Eigen­schaf­ten durch tech­no­lo­gi­sche Pro­zes­se zu ver­än­dern. Ge­naue Kennt­nis­se der Produk­ti­ons- und Be­ar­bei­tungs­schrit­te er­mög­li­chen es Dir, die Ur­sa­chen von er­mit­tel­ten Feh­lern zu ana­ly­sie­ren, um da­mit Hin­wei­se zur Ver­mei­dung von Feh­lern zu ge­win­nen. Für die Prü­fun­gen wer­den Prä­zi­si­ons­ma­schi­nen ein­ge­setzt, die grö­ß­ten­teils com­pu­ter­gestützt sind.

 

Worauf kommt es an?

  • Physik – zum exakten Bestimmen der Eigenschaften metallischer Werkstoffe mit allen physikalischen Kennwerten
  • Chemie – die Prüfung der Werkstoffe erfolgt zum Teil auch durch chemische Verfahren, wie Ätzen von mikroskopisch zu untersuchenden Proben
  • Mathematik – für das Berechnen von Kennwerten oder das Ermitteln statistischer Verteilungen von Messwerten
  • Qualitätsbewusstsein – wird bei uns aktiv und transparent gelebt und ist fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma Stahlwerk Annahütte Max Aicher GmbH & Co. KG

Stahlwerk Annahütte Max Aicher GmbH & Co. KG

Max-Aicher-Allee 1 +2
83404 Ainring

Kontakt

Stahlwerk Annahütte Max Aicher GmbH & Co. KG

Max-Aicher-Allee 1+2
83404 Ainring

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Michael Ganster

Tel. 0 86 54 / 487-123

Jetzt bewerben!