Ausbildungsplatzangebot

Werkstoffprüfer/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

101-152155-963913

Schwerpunkt/EinsatzgebietKunststofftechnik
Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
Beginn08. August 2022
Angebotene Plätze4
weitere Vorqualifikation

• Interesse an experimenteller Physik• Gewissenhaftigkeit• Verantwortungsbewusstsein• Neigung zu/zum:- analysierendem Denken - prüfenden und kontrollierenden Tätigkeiten - systematischem Denken und planvollem Vorgehen /Präzisionsarbeit - Umgang mit Daten und Zahlen - Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen

Stellenbeschreibung

Ein großes Einsatzgebiet von Werkstoffprüferinnen und -prüfern der fachrichtungen Metall- und Kunststofftechnik liegt im Bereich der Forschung, Entwicklung und Qualitätssicherung. Hier werden Weiterentwicklungen von Werkstoffen beziehungsweise Bauteilen und entsprechenden Versuchen begleitet. Zu allen Aufgabengebieten ist die theoretische Grundplanung der Arbeitsschritte, ein geradliniges Umsetzen von Prüfnormen und Prüfvorschriften, wie auch deren handwerkliche Umsetzung unabdingbar.

Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter: http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

 Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.

 Unsere Stellenausschreibungen für Ausbildungsplätze richten sich an alle Geschlechter.

Dokumente Werkstoffpruefer FR Kunststofftechnik.pdf (43.56 KB )
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

RWTH Aachen Abt. 8.4, Berufsausbildung

Pontstr. 41
52062 Aachen

Kontakt

RWTH Aachen

Abt. 8.4 - Ausbildung
52056 Aachen

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Christina Galkus

Tel. 0241 80 94199

Jetzt bewerben!