Ausbildungsplatzangebot

Werkstoffprüfer/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

1390000233765-543

Schwerpunkt/EinsatzgebietKunststofftechnik
Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
Beginn01. August 2022
Angebotene Plätze1
StellenbeschreibungFluid thinking bestimmt das Handeln bei TI Automotive. Durch unser zielbewusstes Handeln und unsere langjährige Erfahrung bei der Entwicklung zukunftsweisender Kraftstoffsysteme gelingt es uns immer wieder, die Automobilhersteller auf der ganzen Welt als Kunden für uns zu gewinnen. Wir sind mit mehr als 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 120 Standorten in weltweit 29 Ländern vertreten.

Am Standort Fuldabrück sind wir innerhalb des Konzerns auf die Entwicklung und Herstellung von Kraftstoffleitungs- und Druckluftbremsleitungssysteme, Verbindungstechniken sowie Produkte für Kühlsysteme im Bereich der E-Mobilität spezialisiert. Wir beliefern alle führenden europäischen Automobilhersteller, wobei unsere ca. 320 Mitarbeiter die Partner unserer Kunden sind und unser größtes Erfolgspotential darstellen.

Wir sind erfolgreich und wachsen weiter – unterstützen Sie uns dabei!

Wir suchen zum 1. August 2022 einen Auszubildenden für den Beruf

Werkstoffprüfer-Kunststofftechnik (m/w/d)


Was Sie erwartet:

Werkstoffprüfer der Fachrichtung Kunststofftechnik prüfen die gefertigten Produkte und Rohstoffe nach Vorgaben der jeweiligen Prüfspezifikationen auf Materialfehler und überwachen ihre gleichbleibende Qualität. Die notwendigen Vorarbeiten, Prüfungen und Versuchsreihen werden selbstständig durchgeführt und die Ergebnisse in Form von technischen Berichten zusammengefasst. Auch die Analyse von Fehlerursachen und die Ergebnisbewertung gehört zur täglichen Arbeit.

Die Ausbildung erfolgt in unserem Prüflabor. Hier werden die berufsspezifischen Kenntnisse (z. B. Werkstoffprüfverfahren, mikroskopische Untersuchung) in verschieden Ausbildungsabschnitten und durch die Arbeit an verschieden Prüfgeräten und -maschinen vermittelt.

Worauf kommt es an?

- Beobachtungsgenauigkeit (z. B. Erkennen von Normabweichungen)
- Sorgfalt & Verantwortungsbewusstsein (z. B. beim Prüfen der Materialbeschaffenheit sicherheitsrelevanter Teile)
- Handwerkliches Geschick & technisches Verständnis
- Interesse an Technik

Was Sie bieten:

- Realschulabschluss oder Abitur (auch Studienabbrecher können wir uns als Bewerber gut vorstellen)
- Eigenständige & verantwortungsbewusste Arbeitsweise
- Sorgfalt, Kommunikationsstärke & Interesse am Beruf
- Gute Englischkenntnisse

Was wir bieten:

- Eine interessante und praxisorientierte Ausbildung in einem innovativen technischen Umfeld
- Ein sehr gutes Betriebsklima in einem hoch motivierten Team
- Erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter betreuen Sie und vermitteln Ihnen die notwendigen Ausbildungsinhalte in Ergänzung zum Berufsschulunterricht
- Umfangreiche, zeitgemäße Sozialleistungen wie z. B. Urlaubsgeld, Jahresabschlussleistung und betriebliche Altersvorsorge
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

TI Automotive (Fuldabrück) GmbH

Industriestr. 3
34277 Fuldabrück

Kontakt

TI Automotive (Fuldabrück) GmbH

Industriestr. 3
34277 Fuldabrück

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Frau Mandy Smolka

Tel. 0561/9583636

Jetzt bewerben!