Ausbildungsplatzangebot

weitere duale Studienangebote

LabelContent
Angebots-Nr.

185-298422-843085

Schulabschluss wünschenswertKeine Angabe
gewünschte Vorqualifikation
  • Berufsbezogenes Praktikum / vorherige Ausbildung
  • PKW-Führerschein
Beginn01. April 2020
Angebotene Plätze2
Stellenbeschreibung

Deine Ausbildung! Dein Wismar! Deine Zukunft!

Du suchst einen Ausbildungsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Ausbildungsin halten? Am besten dort, wo andere Urlaub machen?

Du bist motiviert und voller Tatendrang? Du magst den Umgang mit Menschen und das norddeutsche, hanseatische Flair?

Du möchtest aktiv mitgestalten und Dich als Nach wuchskraft mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten qualifizieren? 

Dann suchen wir genau Dich!

Check-up:

  • ein ziel- und praxisorientiertes Studium zum/zur:
    • Brandmeister/in (Kennziffer 33/2019 - Beginn: 01.04. und 01.10.2020  Anzahl: 4 (jeweils 2 pro Ausbildungsbeginn))
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung (work-life-balance),
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr,
  • eine attraktive Vergütung/Besoldung + Jahressonderzahlungen (Weihnachtsgeld),
  • Lernmittelzuschuss, Reise- und Fahrkostenerstattung, Abschlussprämie
  • TEAMWORK wird bei uns großgeschrieben
  • Gesundheitsmanagement und Teamtage
  • garantierte Übernahme für 2 Jahre in Vollzeit bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung/des Studiums mit Perspektive auf ein folgendes unbefristetes Arbeits-/Beamtenverhältnis
  • Jugend- und Ausbildungsvertretung.

Ausbildungsdauer/Dauer des Vorbereitungsdienstes: 18 Monate

In den Vorbereitungsdienst der Laufbahngruppe 1 des Feuerwehrdienstes kann eingestellt werden, wer

  • gemäß FwLAPVO M-V:
    • die gesetzlichen Voraussetzungen für die Ernennung zum/zur Beamten/in erfüllt,
    • am Einstellungstag höchstens 31 Jahre alt ist (Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen 37 Jahre),
    • die Gesellenprüfung gem. § 31 Handwerksordnung oder eine Abschlussprüfung im Sinne des § 37 Abs. 1 Berufsbildungsgesetzes oder eine abgeschlossene Spezial­ausbildung, über deren Anerkennung die oberste Dienstbehörde entscheidet, nachweist
    • nach amtsärztlichen Gutachten für den Dienst in der Feuerwehr tauglich ist,
    • im Besitz einer Fahrerlaubnis mindestens der Klasse B ist und
    • im Besitz des Deutschen Jugendschwimmabzeichens in Bronze  oder eines anderen gleichwertigen Schwimmabzeichen ist.

Die folgenden aussagefähigen Bewerbungsunterlagen sind einzureichen:

  • Lebenslauf mit lückenloser Darstellung des beruflichen Werdegangs

  • Schulabschlusszeugnisse,

  • Gesellen- oder Facharbeiterbrief, Prüfungszeugnisse,

  • Führungszeugnis,

  • Qualifikationsnachweise,

  • Kopie der Geburtsurkunde,

  • Kopie des Personalausweises,

  • Kopie des Führerscheines,

  • Kopie des Schwimmnachweises

Bewirb Dich JETZT!

Ergreife Deine Chance für eine Ausbildung bei der Hansestadt Wismar und  gestalte Deine Zukunft!

Nähere Informationen findest Du unter: www.wismar.de/Ausbildungsberufe

Deine vollständige Bewerbung (u.a. die letzten beiden schulischen Zeugnisse bzw. das Abiturzeug nis) sendest Du bitte unter Angabe der entsprechenden Kennziffer bis zum 04.10.2019  an folgende E-Mail-Adresse:

bewerbung@wismar.de

alternativ  an folgende Anschrift:                

Hansestadt Wismar

Amt für Zentrale Dienste/ Abt. Personalverwaltung

Kennziffer:   33/2019

PF 12 45                                 

23952 Wismar

Du hast noch Fragen?

Dann kontaktiere uns gern!

Auskunft erteilen Frau Weiss und Frau Wellnitz - Tel. 03841/251 - 1024/-1022.

Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht (nach Möglichkeit in einer pdf.-Datei). Bei schriftlicher Bewerbung reichst Du Deine Unterlagen bitte ohne Mappe, Folien oder Ähnliches ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt grundsätzlich nicht. Sofern Dir eine schriftliche Absage zugeht, werden Deine Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der 2-Monatsfrist gemäß § 15 Allge meines Gleich behandlungsgesetz aufbewahrt und anschließend vernichtet. Auf Wunsch können die Bewerbungsun terlagen zugesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beige fügt wurde. Ein gangsbestätigungen werden nur in digitaler Form versendet, wenn eine E-Mail-Adresse angegeben ist.

Die Hansestadt Wismar setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Teilhabe ein. Wir sehen Vielfalt als Bereicherung an und freuen uns ausdrücklich auf Bewerbungen von Menschen mit Migrations geschichte. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Entstehende Bewerbungs- und Fahrkosten sowie ggf. anfallende Umzugskosten können von der Hansestadt Wismar nicht über nommen werden.

Datenschutzhinweise zur Personalsachbearbeitung in Stellenbesetzungsverfahren sind zu finden unter: https://www.wismar.de/Datenschutz

Dieses Angebot richtet sich auch an Bewerber mit Basiskenntnissen der deutschen Sprache, z.B. an Flüchtlinge.

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Hansestadt Wismar

Am Markt 1
23966 Wismar, Mecklenburg

Kontakt

Hansestadt Wismar

Am Markt 1
23966 Wismar, Mecklenburg

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich :

Jana Wellnitz

Tel. 038412511022

Jetzt bewerben!