Ausbildungsplatzangebot

Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

131-296353-850048


Fachrichtung: Compound- und Masterbatchherstellung
Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
Beginn01. August 2020
Angebotene Plätze2
weitere Vorqualifikation

Den eigenen Weg zu finden, ist oft gar nicht so einfach! Für Sie ist der Beginn Ihrer Ausbildung der erste Schritt ins Berufsleben - für uns der Anfang einer langfristigen Zusammenarbeit. Deshalb legen wir bei Lehmann&Voss&Co. besonderen Wert auf eine hohe Ausbildungsqualität und gezielte Förderung Ihrer persönlichen Stärken. Von Anfang an werden Sie aktiv in alle Arbeitsabläufe einbezogen und lernen alle Tätigkeitsfelder Ihres Berufsbildes kennen. So finden wir gemeinsam heraus, was Ihnen besonders liegt.

Stellenbeschreibung

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik steuern und verantworten die Produktion unserer verschiedenen Kunststoffprodukte sicher und kompetent. Dazu gehört neben der richtigen Mischung der Werkstoffe auch die Maschinenführung, -einrichtung und –wartung. Im Rahmen der Ausbildung lernen sie die Unterschiede zwischen Compounds und Masterbatchen, die einzelnen Produktionsschritte und den Umgang mit unseren komplexen und modernen Anlagen genau kennen. Dadurch erhalten sie mit der Zeit auch immer mehr detaillierte Kenntnisse in Technik, Physik und Elektronik, um nach der Ausbildung selbst Verantwortung am Produktionsprozess zu übernehmen.


Ihre Ausbildungsschwerpunkte:

  • Planung und Steuerung von komplexen Anlagen und Produktionsprozessen 
  • Einrichtung, Bedienung und Wartung von Extrusionsanlagen
  • Sicherstellung der Fertigungsvoraussetzungen durch regelmäßige Überprüfung und vorausschauende Wartung
  • Erkennen und Beheben von kleineren Störungen
  • Regelmäßige Wartung der Betriebsmittel


Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreicher mittlerer Schulabschluss mit guten Leistungen in Mathe, Physik und Chemie
  • Interesse an technischen und physikalischen Zusammenhängen und Details gepaart mit handwerklichem Geschick
  • Körperliche Belastbarkeit und Bereitschaft, ab Vollendung des 18. Lebensjahres auch im Schichtbetrieb vollen Einsatz zu zeigen
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit


Rahmenbedingungen:

  • Ausbildungsdauer: drei Jahre
  • Berufsschule: Blockunterricht an der Berufsschule BS14 (Berufliche Schule ITECH Elbinsel) in Hamburg-Wilhelmsburg


Das bieten wir Ihnen:

  • Zukunftssichere Ausbildung in einem leistungsstarken, internationalen Unternehmen
  • Gute Übernahmechancen nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • Individuelle fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung
  • Regelmäßiger Austausch und gute Gemeinschaft unter allen Azubis - egal aus welchem Beruf


Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, aktuellste Schulzeugnisse und Nachweise zu Nebentätigkeiten, Praktika, Ehrenamt u. ä.) mit dem Stichwort "IHK-Lehrstellenbörse" an

Lehmann&Voss&Co. KG
Human Resources
Alsterufer 19, 20354 Hamburg
ausbildung@lehvoss.de

Dokumente Verfahrensmechaniker_LuV_IHK.pdf (452.94 KB )
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Lehmann & Voss & Co. KG

Schimmelmannstr. 103
22043 Hamburg

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Saskia Güntner

Tel. 040 / 44197 343

Jetzt bewerben!