Ausbildungsplatzangebot

Verfahrensmechaniker/-in für Beschichtungstechnik

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

143-141552-777732

Schulabschluss wünschenswertHauptschulabschluss, qualifizierter Hauptschulabschluss oder vergleichbar
Beginn01. September 2020
Angebotene Plätze1
weitere Vorqualifikation

ANFORDERUNGEN / VORAUSSETZUNGEN

• Mindestens solider Hauptschulabschluss

• Sorgfalt

• Beobachtungsgenauigkeit und Aufmerksamkeit

• Handwerkliches Geschick

• Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit

Stellenbeschreibung

Verfahrensmechaniker/innen für Beschichtungstechnik steuern und überwachen weitgehend automatisierte Maschinen und Anlagen für das Beschichten von Oberflächen mithilfe verschiedener Applikationsverfahren. In der Ausbildung ist auch das Bedrucken von lackierten Oberflächen fester Bestandteil. Das Beschichten selbst geschieht im Produktionsablauf überwiegend an automatisierten Großanlagen (Coil Coating) und auf Laborebene manuell. Weiter gehört das Planen der Arbeitsabläufe, das Koordinieren von vor- und nachgelagerten Fertigungsprozessen sowie das Vorbereiten der Werkstücke für die Beschichtung, zu den Aufgaben in diesem Beruf. Auch die laufende Qualitätskontrolle wie zum Beispiel Farbtonmessungen, Lackschichtdickenmessungen, Glanzmessungen usw. sind fester Bestandteil der Ausbildung.

Interessiert?

Dann bewirb dich jetzt unter www.3acomposites-careerseu.com.

Wir freuen uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Dokumente 3AC_Flyer_Verfahrensmechaniker.pdf (1.64 MB )
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

3A Composites GmbH

Alusingenplatz 1
78224 Singen

Kontakt

3A Composites GmbH

Alusingenplatz 1
78224 Singen

Zur Homepage

Auf Deine Bewerbung freut sich :

Sarah Leppin

Tel. 07731 941 2480

Weitere Ausbildungsplatzangebote des Unternehmens (1)