Ausbildungsplatzangebot

Technische/-r Systemplaner/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

110-165511-957349

Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
Beginn31. August 2021
Angebotene Plätze1
Stellenbeschreibung

Die IHK Bonn/Rhein-Sieg sucht im Rahmen des Projektes „Passgenaue Besetzung" 

Auszubildende Technische Systemplaner der Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik (m/w/d)

für ein renommiertes mittelständisches Unternehmen in der Region Bonn/Rhein-Sieg.

Um sich auf das Ausbildungsangebot zu bewerben, registrieren Sie sich bitte online in unserem Bewerbermanagementsystem unter www.ausbildung-bn-su.de und laden Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, aktueller Lebenslauf; Bewerbungsfoto, Zeugnisse und Referenzen) hoch.

Technische Systemplaner/innen der Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik sind an Planungs-, Entwicklungs- und Umsetzungsphasen von Anlagen der Gebäudetechnik beteiligt. Sie fertigen nach Vorgaben von einer Entwicklungsabteilung mit CAD-Systemen Zeichnungen und Modelle. Zahlen und Datenangaben setzen sie in Tabellen, zeichnerische Darstellungen und Diagramme um. Aus den 3-D-Modellen leiten sie fertigungsgerechte Zeichnungen ab. Außerdem koordinieren sie die Montage und die Zusammenarbeit der Gewerke untereinander und erstellen Projektdokumentationen.

Sie verfügen über

  • Fachoberschulreife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Gute Mathematik- und Physiknoten
  • Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Begeisterung für die Arbeit am Computer
  • Konzentration und Präzision beim Erstellen von Zeichnungen am Computer nach Maßstäben
  • Teamfähigkeit, Wissbegier und Freude an Weiterbildung
  • gute Englischkenntnisse

Sie sind

  • eigenständig und können sehr sorgfältig und konzentriert arbeiten
  • aufgeschlossen, lernbereit und kommunikativ
  • dienstleistungs- und kundenorientiert
  • zuverlässig, teamfähig und engagiert
  • neugierig auf eine Tätigkeit in einem international tätigen Unternehmen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Fragen stehen Ihnen Frau Hutmacher 0228 / 2284 197 und Frau Fray 0228 / 2284 230 gerne zur Verfügung.

Das Programm „Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ ist ein kostenloser Vermittlungsservice der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg, der Ausbildungsbetriebe und zukünftige Auszubildende zusammenführt.

Die Maßnahme wird aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union kofinanziert und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

IHK Bonn/ Rhein-Sieg - Passgenaue Besetzung Frau Fray / Frau Hutmacher

Bonner Talweg 17
53113 Bonn