Ausbildungsplatzangebot

Oberflächenbeschichter/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

159-202008-859429

Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
Beginn01. September 2020
Angebotene Plätze3
weitere Vorqualifikation

Ab dem 01. September eines jeden Jahres bilden wir junge Menschen im Beruf des Oberflächenbeschichters aus.

Der Oberflächenbeschichter (m/w/d) wird in den vielseitigen Technologien der Veredlung von Metalloberflächen (z.B. Verchromen, Vernickeln, Verkupfern) ausgebildet.
Vor- und Nachbehandlungen, chemische Analytik und Umweltfragen runden das Ausbildungsprofil ab.

Bewerber sollten naturwissenschaftlich orientiert sein (Mathe, Chemie, Physik) und in diesen Fächern solide schulische Leistungen aufweisen. Ein technisches Interesse sowie handwerkliches Geschick wird vorausgesetzt.

Stellenbeschreibung

Oberflächenbeschichter (m/w/d) beschichten und veredeln mithilfe von Oberflächentechniken wie Galvanotechnik, Feuerverzinken, Anodisieren (Eloxieren) und anderen chemischen, elektrochemischen, elektrischen und physikalischen Verfahren Metall- und Kunststoffoberflächen. Hierfür bereiten sie die zu überziehenden Werkstücke und die Beschichtungslösungen vor. Dann werden die Beschichtungen (in galvanischen Bädern) aufgebracht und abschließend müssen die Werkstücke kontrolliert und ggf. nachbehandelt werden.

Zur Sicherung einer hohen Ausbildungsqualität beschäftigen wir einen Lehrmeister, der ständig für die Belange der Azubis da ist und die theoretischen und praktischen Aufgaben mit Hilfestellungen unterstützt.

Die Übernahme ausgelernter Azubis in anschließende Beschäftigungsverhältnisse ist, gute Leistungen vorausgesetzt, bei uns nahezu garantiert.

Dokumente Ausbildung_TZO.pdf (532.28 KB )
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Technologie-Zentrum für Ober- flächentechnik und Umwelt- schutz Leipzig GmbH

Hornstr. 5
04249 Leipzig

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Franziska Rose

Tel. 0341 4843274

Jetzt bewerben!