Ausbildungsplatzangebot

Medientechnologe/-in Druck

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

166-69836-834440

Schulabschluss wünschenswertHauptschulabschluss, qualifizierter Hauptschulabschluss oder vergleichbar
gewünschte Vorqualifikation
  • PC-Kenntnisse (Office)
Beginn01. September 2020
Angebotene Plätze1
weitere Vorqualifikation
  • Guter Qualifizierender Mittelschulabschluss oder höherer Abschluss

  • Ausgeprägtes Seh- und Farbunterscheidungsvermögen

  • Technisch-mathematisches Verständnis und räumliche Vorstellungskraft

  • Solide IT-Kenntnisse in den gängigen Anwendungsprogrammen von MS Office 

  • Handwerkliches Geschick und sorgfältige, präzise Arbeitsweise

  • Lern- und Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität

Stellenbeschreibung

Berufsbild:

Medientechnologen Druck arbeiten in Unternehmen der Druck- und Medienwirtschaft. Sie stellen mit verschiedenen Druckmaschinen und –verfahren beispielsweise Werbedrucksachen, Zeitungen, Magazine, Bücher, Verpackungen oder ganz andere gedruckte Dinge her.

Medientechnologen Druck führen eine auftragsbezogene Produktionsplanung durch, analysieren die Druckaufträge auf technische Machbarkeit, überprüfen die Druckdaten und –formen oder bereiten Daten für digitale Druckverfahren vor. Sie richten die Druckmaschinen auftragsbezogen ein und steuern den Druckprozess bis zur Herstellung und Veredelung der Druckobjekte. Dabei erstellen sie Probedrucke zur Freigabe durch den Kunden und überwachen den Qualitätsstandard des Fortdrucks und die Farbdosierung, um eine gleichbleibend hohe Qualität des Endprodukts sicher zu stellen. Sie arbeiten kundenorientiert, berücksichtigen ökonomische und ökologische Aspekte sowie die technischen Bedingungen des Produktionsprozesses. Nach dem Druck reinigen sie die Maschinen, prüfen deren Funktionen oder wechseln Teile aus.


Ausbildungsverlauf:   

Bei der Ausbildung zum Medientechnologen Druck erfolgt zu Beginn der Ausbildung eine Spezialisierung bezogen auf die unterschiedlichen Techniken und Druckprodukte. Dazu passend werden zusätzlich zwei produktionsbezogene Wahlmodule festgelegt, in denen man weitere spezielle Fertigkeiten und Kenntnisse erwirbt.

Sie haben bei uns die Möglichkeit den Beruf in zwei Ausprägungen zu erlernen. Je nach Kernberufsprofil findet die praktische Ausbildung dann entweder im Digitaldruck oder im Rollenoffsetdruck statt. Ergänzend hierzu lernen die Auszubildenden angrenzende Bereiche wie Druckvorstufe, Digitaldruck/Rollendruck, Auftragsvorbereitung sowie den Produktionsbereich Finishing und die dortigen Arbeitsprozesse kennen. Zur Vervollständigung des berufsbezogenen Wissens werden außerdem Teilbereiche der Ausbildung in Kooperation mit externen Druckereien durchgeführt.

Gezielte interne Schulungen und Seminare vervollständigen die fachliche und persönliche Entwicklung während der Ausbildung.   

Parallel zur Praxis im Unternehmen besuchen Sie die zuständige Berufsschule.  

 

Ausbildungsdauer:    

3 Jahre

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Staatl. geprüfter Techniker Fachrichtung Druck- und Medientechnik (m/w)

  • gepr. Medienfachwirt (m/w)

  • techn. Fachwirt (m/w)

  • Industriemeister Fachrichtung Printmedien (m/w)

  • Ingenieur Druck- und Medientechnik (m/w)

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma Paragon Customer Communications Schwandorf GmbH

Paragon Customer Communications Schwandorf GmbH

Gutenbergstr. 1 - 5
92421 Schwandorf

Kontakt

Paragon Customer Communications Schwandorf GmbH

Gutenbergstraße 1-5
92421 Schwandorf

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich :

Isabel von Günther

Tel. + 49 9431 620-476

Jetzt bewerben!