Ausbildungsplatzangebot

Mediengestalter/-in Bild und Ton

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

183-327804-981791

Schulabschluss wünschenswertFachhochschulreife oder vergleichbar
Beginn01. Februar 2022
Angebotene Plätze2
Stellenbeschreibung

Du – Rotor Film – Wir zusammen.

 

Du willst Teil von etwas Außergewöhnlichem sein? Rotor Film arbeitet an seiner nächsten großen Vision. Und wir tun alles dafür, sie zu verwirklichen.

Rotor Film ist führender Anbieter in der Bild- und Ton-Postproduktion nationaler und internationaler Film-, Kino- und TV-Produktionen.

Wir sind ein Full-Service-Postproduktionsstudio auf höchstem Standard mit Standorten in Berlin, Potsdam/Babelsberg, München und Zürich.

Seit 2011 bieten wir die technische und räumliche Infrastruktur für eine optimale Durchführung der Postproduktion. Am Standort Potsdam betreiben wir auf dem Gelände des traditionsreichen Studio Babelsberg eine der größten und modernsten Grading- und Mixing-Stages in Europa.

Unser hochkompetentes Team sorgt mit engagiertem Einsatz dafür, dass Produktionen mit modernster Technologie auf internationalem und höchstem Niveau ausgeführt werden.

Ein Job bei Rotor Film wird dir viel abverlangen, aber für deine Ideen und deinen Einsatz auch viel zurückgeben.

Du interessierst dich für die Herstellung von Bewegtbild und kannst gut mit Menschen umgehen? Dann bietet Rotor Film neue Chancen und Herausforderungen. Du hast nun die Chance, ein Teil der Rotor-Community zu werden und deine Talente bei uns zu verwirklichen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zu Februar/ August eine/n

 

Mediengestalter*in für Bild und Ton in Potsdam

In der Ausbildung Mediengestaltung (m/w/d) Bild und Ton erstellst und bearbeitest du Bild- und Tonaufnahmen unter Beachtung gestalterischer, produktionstechnischer und wirtschaftlicher Bedingungen und erhältst so einen detaillierten Einblick in die Abläufe der Full-Service Postproduktion von Film-, Kino- und TV-Streaming Produktionen. Im Rahmen deiner Ausbildung begleitest du Produktionsteams und durchläufst die Ton- und Bildpostproduktion. Solltest du ein Interessenschwerpunkt haben oder entwickeln, richten wir deine Ausbildung danach aus. 

Für die Ausbildung setzen wir die Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife und im Rahmen des Auswahlverfahrens ein 2-Wöchiges Praktikum bei uns im Haus voraus.

Inhalte der Berufsausbildung:

In der Ausbildung bei Rotor Film erlangst du verschiedene fachliche Fertigkeiten und Kenntnisse:

Allgemein:

  • Begleitung und Betreuung von Bild- und Tonpostproduktionen nach inhaltlichen und gestalterischen Gesichtspunkten
  • Auswählen von Produktionsmitteln
  • Vorbereiten und in Betrieb nehmen von medienspezifischen Produktionssystemen
  • Herstellen von audiovisuellen Medienprodukten mit und ohne Regieeinrichtungen
  • Aufnehmen von Tonmaterial
  • Nachbearbeiten von Bild- und Tonmaterial
  • Herstellen und Bearbeiten von Tonaufnahmen
  • Vermeiden von Gefährdungen bei Produktionen
  • Einhalten von rechtlichen Grundlagen der Medienproduktion

 

Bildpostproduktion:

  • du lernst den gesamten Bildpostproduktionsprozess kennen von der Drehbegleitung, Schnitt und Farbkorrektur bis hin zur Erstellung der finalen Master
  • Unterstützung bei der Mustererstellung und Schnittassistenz
  • Unterstützung beim Online-Schnitt
  • Titelarbeiten (Erstellen und Anpassen)
  • Konfektionierung und Erstellung von Sendemastern nach den technischen Vorgaben von Sendeanstalten, Kinoverleihern und SVoD Anbietern
  • Umgang mit Hard- und Software in der Postproduktion, Gradingsystemen und
  • -monitoren sowie DCI Cinema Projektoren

 

Tonpostproduktion:

  • du lernst den gesamten Tonpostproduktionsprozess kennen vom Dialogschnitt, über Sprach- und Geräuschaufnahme
  • Du bekommst tiefe Einblick in die zusammenhängenden Workflows zwischen Bild- und Tonpostproduktion
  • Du lernst alle Bereiche des Soundeditings kennen. Dazu zählen Foleys, Sounddesign und Dialog Design.
  • Du unterstützt unsere Mischtonmeister in der Tonmischung
  • Durch deine Kolleg*innen wird dir der richtige Umgang mit Studiotechnik und Programmen wie ProTools vermittelt
  • Teil der Tonpostproduktion ist ebenfalls die Qualitätskontrolle

 

Das bieten wir:

  • Spannende und vielseitige Aufgabenfelder
  • Zusammenarbeit mit namhaften Regisseur*innen und Autor*innen
  • Du lernst von preisgekrönten Kolleg*innen
  • Einen technisch auf höchsten Standard ausgestatteten Ausbildungsbetrieb
  • Teamplay – Du gehörst vom ersten Tag an fest in ein Team aus Kolleginnen und Kollegen, denen ein offener und fairer Umgang wichtig ist
  • Bei uns erwartet dich eine gut organisierte und strukturierte Ausbildung, deren Inhalte und Ablauf vertraglich klar geregelt sind
  • Einführungstage bei denen wir dir spezifisches und allgemeines Grundwissen zur Ausbildung vermitteln und Einblicke in verschiedene Abteilungen
  • Möglichkeit der Übernahme nach der Ausbildung
  • Kooperation mit anderen Ausbildungsbetrieben

Sollten wir dein Interesse geweckt haben und Du dich und Deine Stärken hier wiedererkennen, freuen wir uns über deine Bewerbung mit einem Schreiben zu deiner Person, deinem Lebenslauf und deinen letzten beiden Zeugnissen an bewerbung@rotor-film.com.

Rotor Film GmbH
Kilian Kämpfer
August-Bebel-Str. 26-53
14482 Potsdam
Germany

Dokumente Stellenausschreibung Mediengestaltung Bild und Ton.pdf (135.81 KB )

Dieses Ausbildungsangebot richtet sich auch an Jugendliche, die ihre Ausbildung in einem vorherigen Ausbildungsbetrieb nicht beenden konnten.

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Rotor Film Frühmorgen & Lehmann OHG Haus 4

August-Bebel-Str. 25 -53
14482 Potsdam

Zur Homepage

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Kilian Kämpfer

Tel. 0331-279781-12

Jetzt bewerben!