Ausbildungsplatzangebot

Mediengestalter/-in Bild und Ton

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

157-273690-972877

Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
gewünschte Vorqualifikation
  • PC-Kenntnisse (Office)
Beginn01. September 2022
Angebotene Plätze1
weitere Vorqualifikation
  • Realschulabschluss/Fachoberschule oder gleichwertig abgeschlossene zehnjährige Schuldbildung oder Abitur
  • gute bis sehr gute schulische Leistungen, insbesondere in den Fächern Physik, Mathematik, Deutsch und Englisch
  • PC-Grundkenntnisse
  • Sorgfalt, Kreativität, Sinn und Gespür für Ästhetik, ausgeprägtes räumliches und bildliches Denken,
  • technisches Verständnis, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Weiterbildungsbereitschaft
  • wünschenswert: berufsrelevante Praktika
Stellenbeschreibung

Mediengestalter*innen der Fachrichtung Bild und Ton

  • kümmern sich um die Planung, Produktion und Gestaltung von Bild-, Bewegtbild- und Tonmedien,
  • recherchieren Informationen zur Vorbereitung einer Medienproduktion und bereiten Arbeitsabläufe und -techniken vor,
  • ermitteln Aufwand und Kosten, stimmen Termine ab, wählen Aufnahmegräte, Übertragungs- und Kommunikationseinrichtungen aus, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie, stellen nötige Software bereit und konfigurieren diese, 
  • stellen Bild- und Tonaufnahmen in enger Zusammenarbeit mit den Produktionsteam her (bei Außenübertragungen auch unter Livebedingungen), sichten die medialen Aufzeichnungen bzw. prüfen und bearbeiten sie nach dem redaktionellen Konzept unter Berücksichtigung der gestalterischen, produktionstechnischen und medienspezifischen Aspekte.

Unser Angebot:

  • Ausbildung im öffentlichen Dienst - bei dem größten Arbeitgeber der Region
  • interessanter und abwechslungsreicher Ausbildungsberuf
  • gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • Vergütung gem. Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsausbildungsgesetz (monatliches Ausbildungsentgelt im 1. Lehrjahr 1.036,82 €, im 2. Lehrjahr 1.090,96 €, im 3. Lehrjahr 1.140,61 €)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr, flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit
  • kostenfreie Weiterbildungen, Angebote zur Gesundheitsförderung, Prüfungsvorbereitungen und Nachhilfe
  • Kennenlernen verschiedener Einsatzbereiche innerhalb der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Möglichkeit eines Praktikums - auch im Ausland
Dokumente 21_2_10714_21_H.pdf (267.79 KB )
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma Martin-Luther-Universität Personalabteilung

Martin-Luther-Universität Personalabteilung

Universitätsplatz 10
06108 Halle (Saale)

Kontakt

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Referat 3.2 – Personalentwicklung, insbes. Aus- und Weiterbildung
06108 Halle (Saale)

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Kerstin Grübe

Tel. 0345 55 21521

Jetzt bewerben!

Weitere Ausbildungsplatzangebote des Unternehmens (1)