Ausbildungsplatzangebot

Mechatroniker/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

170-119116-956703

Schulabschluss wünschenswertHochschulreife
Beginn31. August 2022
Angebotene Plätze12
Stellenbeschreibung

Sie sind unsicher, ob Sie nach Ihrer allgemeinen Hochschulreife eine Ausbildung oder ein Studium beginnen sollen?

Bosch bietet Ihnen beides – vollwertig aber in verkürzter Form.

Mechaniker*in und Elektroniker*in in einer Person

Moderne Maschinen, Anlagen und Geräte bestehen heutzutage aus mechanischen sowie elektronischen Bauteilen und verfügen über programmierbare Steuerungen. Deshalb wird zunehmend Fachpersonal gefragt, das Maschinen und Systeme fachdisziplinübergreifend beurteilen kann und das Zusammenwirken der Mechanik und Elektronik versteht. Mechatroniker*innen setzen Anlagen und Maschinen aus mechanischen, elektronischen, pneumatischen und hydraulischen Komponenten zusammen, nimmt sie in Betrieb, bedient sie und sorgt für ihre kontinuierliche Wartung und Instandhaltung.

 

Die duale Ausbildung zum Mechatroniker*in ist dabei auf 2 Jahre ausgerichtet.
Danach bieten wir die Möglichkeit, ein technisches Studium anzuhängen. Dieses kann bei Erfüllung der Voraussetzungen durch verschiedene Modelle gefördert werden.

 

Ran an die neuen Aufgaben

Um die verzahnten Inhalte der Metall- und der Elektroausbildung zu vermitteln, geht es zu Beginn in die Lehrwerkstatt. Dort erhalten Sie eine fundierte Grundlagenausbildung in der Metallbearbeitung sowie in der Montage elektrischer, mechanischer und pneumatischer Komponenten zu Bauteilen und Baugruppen. Schließlich steht auch deren Messung und Prüfung auf dem Programm. Da viele Aufgaben nur in Zusammenarbeit mit anderen bewältigt werden können, lernen Sie auch, wie gemeinsam im Team geplant, die Aufgabe durchgeführt und das Ergebnis kontrolliert wird. Zu der fundierten Ausbildung zum Mechatroniker*in gehören auch Ausbildungseinheiten, die Sie fachlich weiterbringen, wie Steuerungstechnik, CNC-Technik sowie Informations- und Datenverarbeitungstechnik.

 

Und das sollten Sie mitbringen
- Allgemeine Hochschulreife und Interesse an Technik
- den Wunsch, solide praktische Kenntnisse im Rahmen einer Ausbildung zu
  erwerben,
- das Ziel, später mal als Ingenieur*in anspruchsvolle Aufgaben bei Bosch zu
  übernehmen

Ausbildungsdauer:2,5 Jahre

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma Robert Bosch GmbH Werk Homburg

Robert Bosch GmbH Werk Homburg

Bexbacher Str. 72
66424 Homburg (Saar)

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Gabriele Mentzel

Tel. 06841/ 18 3016

Jetzt bewerben!