Ausbildungsplatzangebot

Mechatroniker/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

112-177378-833769

(Duales Studium)
Duales Studium

Über uns:

  • Das Studium dauert inkl. Ausbildung und dreimonatiger Bachelor-Arbeit 3,75 Jahre und führt zum Bachelor-Abschluss.
  • Duales Studium: ca. 2-4 Monate im Betrieb und ca. 2 Monate in der Fachhochschule
  • Im ersten Monat der Ausbildung werden zunächst Grundkenntnisse zur Bearbeitung von metallischen Werkstoffen in der Ausbildungswerkstatt vermittelt
  • Danach durchläuft man sämtliche kaufmännischen Abteilungen wie z. B. Vertrieb, Versand, Einkauf, Marketing, etc.
  • nähere Informationen zum Studium finden Sie unter: https://www.phwt.de/studieninteressierte/bachelor-studiengaenge/mechatronik.html

 

Was bietet GESTRA

  • Verknüpfung einer betrieblichen Ausbildung mit einem Studium
  • Eine 35-Stunden-Woche mit gleitender Arbeitszeit
  • Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag Metall Unterweser
  • Das duale Studium wird in Kooperation mit der Private Hochschule für Wirtschaft und Technik Oldenburg durchgeführt
  • Die Studiengebühren übernimmt GESTRA
  • 30 Urlaubstage
  • Kostenübernahme bei Seminaren
  • Arbeitsutensilien und persönliche Schutzausrüstung werden gestellt
  • Übernahmechance nach der Ausbildung
  • Chance zur Weiterbildung (z. B. anschließendes Masterstudium)

Voraussetzungen:

  • Abitur/allgemeine Hochschulreife oder Vergleichbares
  • Gute Schulnoten in Mathematik, Deutsch, Englisch und Politik
  • Erfahrungen mit Microsoft Office und ggf. SAP
  • Bereitschaft zum Lernen
  • Verantwortungsbewusstsein

Ansprechpartner:

GESTRA AG
Carsten Schlegel
Postfach 105460
28054 Bremen

Tel.: 0421/3503-374 Fax: 0421/3503-292
 mail: ausbildung@de.gestra.com

Bewerbung auch per E-Mail möglich!

Schulabschluss wünschenswertHochschulreife
gewünschte Vorqualifikation
  • PC-Kenntnisse (Office)
  • Erweiterte Fremdsprachenkenntnisse
Beginn01. August 2020
Angebotene Plätze1
Stellenbeschreibung

Das Studium

Das Kunstwort Mechatronik bringt die Integration dreier Disziplinen zum Ausdruck, nämlich die der Mechanik, der Elektrotechnik bzw. Elektronik und die der Informatik. Die Studienschwerpunkte liegen in den Bereichen Mathematik, Physik, Technische Mechanik, Elektrotechnik und Informationstechnik. Nach erfolgreichem Abschluss des Grundlagenbereichs, wird im Kern- und Vertiefungsbereich auf diesem Fundament aufgebaut. Neben der generellen Ausrichtung auf die Aufgaben der / des Mechatronik Ingenieurin/s, in deren Fokus das systemische Denken und die fachübergreifende Kompetenz steht.

Die Einsatzgebiete

Durch den Begriff Mechatronik kommt nur ein Teil dessen zum Ausdruck, was sich hinter dieser integrativen Ingenieurwissenschaft verbirgt. Begriffe wie Mikro Controller, Embedded Systems, CAD, CAE, Simulationstechnik, Regelung, Intelligente Maschinen, Roboter usw. kennzeichnen die moderne Technik. Fast immer geht es darum, mechanische Komponenten mit elektronischer Hilfe und Software Unterstützung komfortabel, benutzerfreundlich, effizient oder gar intelligent zu gestalten.

Mechatronische Systeme sind überall zu finden. Dementsprechend vielfältig sind die Einsatzgebiete für die Ingenieurinnen/e dieser Fachrichtung:

  • Forschung und Entwicklung
  • Fertigungsvorbereitung und -überwachung
  • Anlagenplanung, -aufbau und -abnahme
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

GESTRA AG

GESTRA AG

Münchener Str. 77
28215 Bremen

Kontakt

GESTRA AG

Münchener Str. 77
28215 Bremen

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich :

Carsten Schlegel

Tel. 04213503374

Jetzt bewerben!