Ausbildungsplatzangebot

Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

170-308712-919632

Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
gewünschte Vorqualifikation
  • PKW-Führerschein
  • PC-Kenntnisse (Office)
Beginn01. August 2021
Angebotene Plätze1
Stellenbeschreibung

Die St. Jakobus Hospiz gemeinnützige GmbH ist eine ambulante Hospiz- und Palliativeinrichtung, die seit über 25 Jahren Versorgungsangebote für schwerstkranke und sterbende Menschen entwickelt und vorhält. Derzeit betreuen mehr als 100 haupt- und 200 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen in mehreren multiprofessionellen Teams schwerkranke Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Für unser Team in der Unternehmenskommunikation bieten wir daher eine

 

Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann  Marketingkommunikation (m/w/d) ab 01.08.2021

 

Möchtest Du soziales Engagement mit einem interessanten, abwechslungsreichen Ausbildungsberuf verknüpfen? Bei unserer Arbeit geht es um das Leben bis zuletzt. Ob bei der Hospizarbeit für Erwachsene oder für Kinder und Jugendliche, die das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar versorgt. Wir tuen Gutes und wollen darüber reden.
 
Du wirst im Rahmen deiner Ausbildung alle wichtigen Aspekte der Unternehmenskommunikation sowie kaufmännische Abläufe kennenlernen: Von der Betreuung unserer Webseiten und SocialMediaKanäle über Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zu Marketingprojekten wie Veranstaltungen, Flyer, Anzeigen und Mailings. Ein besonderes Augenmerk liegt bei uns auch auf den Themen Fundraising und Spenderpflege. 
 
Wenn Du kommunikativ bist, gerne Texte schreibst, das Gespür für digitale Inhalte hast und über Organisationstalent verfügst, dann kannst Du Dich als Teammitglied unserer Unternehmenskommunikation perfekt verwirklichen. Es erwarten Dich abwechslungsreiche Aufgaben in einem sinnstiftenden und werteorientierten Arbeitsumfeld.

 

Das bieten wir Dir:

  • Ein interessanter und zukunftssicherer Ausbildungsplatz sowie die Chance, nach erfolgreicher Ausbildung in ein Angestelltenverhältnis übernommen zu werden.
  • Mitgestaltung eines innovativen Arbeitsfeldes
  • Interessante Möglichkeiten der Kompetenzentwicklung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas)
  • Sozialleistungen eines kirchlichen Trägers (Zusatzversorgung etc.)
  • Fort- und Weiterbildungen

 

Was bringst du mit:

  • Hohe Teamfähigkeit, Lernwille, Engagement, Selbstständigkeit
  • mindestens einen guten Abschluss der Mittleren Reife oder höherwertiger Abschluss (Fachabitur, Abitur)
  • gute textverarbeitende PC-Kenntnisse
  • Erfahrungen in Social Media (facebook, instagram, Xing, LinkedIn)
  • Verantwortungsbewusstsein und Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers der Hospizbewegung


Wenn Du neugierig geworden bist und gerne einmal bei uns „reinschnuppern“ möchtest, kannst Du auch ein Praktikum bei uns absolvieren. Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen sendest du bitte (in einer PDF zusammengefasst) ausschließlich per E-Mail an folgende Adresse: unternehmenskommunikation@stjakobushospiz.de

 

Bei Rückfragen wende dich gerne an:
St. Jakobus Hospiz gemeinnützige GmbH
Herrn Patrick Franz
Eisenbahnstraße 18 • 66117 Saarbrücken
E-Mail: patrick.franz@stjakobushospiz.de

Dokumente AZUBI_MarKom_2021.pdf (103.75 KB )

Dieses Ausbildungsangebot richtet sich auch an Jugendliche, die ihre Ausbildung in einem vorherigen Ausbildungsbetrieb nicht beenden konnten.

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma St. Jakobus Hospiz gemeinnützige GmbH NKZ

St. Jakobus Hospiz gemeinnützige GmbH NKZ

Eisenbahnstr. 18
66117 Saarbrücken


Auf Deine Bewerbung freut sich:

Patrick Franz

Tel. 06819270047

Jetzt bewerben!