Ausbildungsplatzangebot

Kaufmann/-frau im E-Commerce

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

136-298042-859376

Schulabschluss wünschenswertFachhochschulreife oder vergleichbar
Beginn01. September 2020
Angebotene Plätze1
weitere Vorqualifikation
  • Gutes Gespür und Leidenschaft für Online-Trends
  • innovationsfreudig
  • Kommunikationsstärke
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • sehr gute PC-Kenntnisse / MS-Office-Anwendungen
  • Englischkenntnisse gemäß Vorgabe in der Ausbildungsordnung
Stellenbeschreibung

Freuen Sie sich auf die Ausbildung in einem Unternehmen, das als Qualitäts- und Innovationsführer seiner Branche gilt! Hochmotiviert gehen wir gemeinsam mit Ihnen den Weg zum ersten offiziellen Berufsabschluss als Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce.


Wesentliche Inhalte der IHK Ausbildungsordnung:

  • Vertriebskanäle des E-Commerce beurteilen, auswählen und einsetzen
    z. B.: Online-Vertriebskanäle auswählen, Prozessabläufe analysieren, Nutzerverhalten auswerten, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht und Datenschutz beachten, Kooperation mit Dienstleistern

  • Waren- oder Dienstleistungssortimente für den E-Commerce konzipieren, online bewirtschaften und weiterentwickeln
    z. B.: Produktdaten beschaffen, Produkte kategorisieren und einstellen, Angebotsregeln festlegen, Bezahlsysteme auswählen, Testmethoden anwenden und auswerten.

  • Projektorientierte Arbeitsweisen im E-Commerce anwenden
    z. B.: Projekte planen, umsetzen und auswerten, IuK-Strukturen nutzen, Projektabläufe und -ergebnisse dokumentieren, englischsprachige Infos auswerten, in agilen Strukturen arbeiten.

  • Kundenkommunikation gestalten
    z. B.: situationsgerecht und zielorientiert kommunizieren, Kommunikationskanäle beurteilen und auswählen, Kundenanliegen aufnehmen und bearbeiten, Datenschutz beachten.

  • Kennzahlenbasierte Instrumente der kaufmännischen Steuerung im E-Commerce einsetzen
    z. B.: KLR-Ergebnisse analysieren, Sortimentskennzahlen ermitteln und bewerten, Statistiken auswer-ten, Kundenwertanalysen durchführen, Kennzahlenanalyse bei Reklamationen durchführen.

  • Maßnahmen des Onlinemarketings vorbereiten und durchführen
    z. B.: zielgruppen- und produktgruppengerechte Maßnahmen entwickeln, Online-Instrumente nutzen und Werbung ausspielen, Customer Journey planen und optimieren, Wettbewerber beobachten.

  • Online-Waren- und Dienstleistungsverträge anbahnen
    z. B.: Kundendaten und Zahlungsdaten benutzerfreundlich erheben, Zahlungsausfälle vermeiden, Bezahlverfahren bereitstellen, Kunden die Auftragsdaten übersichtlich darstellen.

  • Online-Waren- und Dienstleistungsverträge abwickeln
    z. B.: Kunden über das Zustandekommen des Vertrags informieren, bei Störungen Maßnahmen für die Vertragserfüllung ergreifen, Rückabwicklungsprozesse organisieren
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma RIEDLE SILKE

BAGS BY RIEDLE - Spezialist für PapierTragetaschen

RIEDLE SILKE

Bei der Leimengrube 17
74243 Langenbrettach

Kontakt

BAGS BY RIEDLE

Bei der Leimengrube 17-18
74243 Langenbrettach

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Anna-Maria Dietz

Tel. +49 7139 93152410

Jetzt bewerben!