Ausbildungsplatzangebot

Industriemechaniker/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

140-26511-952341

Schulabschluss wünschenswertHauptschulabschluss, qualifizierter Hauptschulabschluss oder vergleichbar
Beginn01. August 2022
Angebotene Plätze1
weitere Vorqualifikation
  • guter Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA)
  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • Englischkenntnisse
  • Sorgfalt
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
Stellenbeschreibung

Die Landeshauptstadt Kiel sucht zum 1. August 2022 eine*n Auszubildende*n in dem Ausbildungsberuf

Industriemechaniker*in.

Im Klärwerk Kiel werden täglich etliche Kubikmeter Abwasser gesammelt, gereinigt und aufbereitet.

Die Industriemechaniker*innen sorgen im Klärwerk dafür, dass Maschinen und Anlagen betriebsbereit sind. Sie richten sie ein, prüfen ihre Funktionen, ermitteln Fehler und Störungsursachen, bestellen Ersatzteile oder stellen diese selbst her und führen Reparaturen aus. Im ständigen Wechsel zwischen Außenanlagen und der betriebseigenen Metallwerkstatt überprüfen sie die Schieber, Schotten und Klappen aus den Klärbecken, drehen, fräsen, bohren und schleifen das Material, schweißen oder verschrauben Bauteile, montieren und justieren sie.

Im Klärwerk Bülk arbeiten Industriemechaniker*innen an der Schnittstelle zwischen Handwerk und Industrie. Wenn sie und ihre Kolleginnen und Kollegen nicht wären, stünde den Kielerinnen und Kielern das Wasser buchstäblich "bis zum Hals".

Unter www.kiel.de/ausbildung kannst du dich direkt online bewerben.

Alternativ ist eine postalische Bewerbung möglich:

Landeshauptstadt Kiel
Personal- und Organisationsamt - Ausbildung
Postfach 1152
24099 Kiel

Hinweis zur postalischen Bewerbung: Damit wir dich auf dem schnellsten Weg erreichen können, gib bitte deine E-Mail-Adresse an.

Bitte beachte, dass eine Bewerbung nur noch online und nicht mehr per E-Mail möglich ist.

Dieses Angebot richtet sich auch an Bewerber mit Basiskenntnissen der deutschen Sprache, z.B. an Flüchtlinge.

Dieses Ausbildungsangebot richtet sich auch an Jugendliche, die ihre Ausbildung in einem vorherigen Ausbildungsbetrieb nicht beenden konnten.

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Landeshauptstadt Kiel Personal- und Organisationsamt

Hopfenstr. 30
24103 Kiel

Kontakt

Landeshauptstadt Kiel

Hopfenstraße 30
24103 Kiel

Zur Homepage
Bewerbungsportal

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Jasmin Wolter

Tel. 04319012241

Jetzt bewerben!