Ausbildungsplatzangebot

Industriekeramiker/-in Verfahrenstechnik

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

183-25323-1024042

Schulabschluss wünschenswertHauptschulabschluss, qualifizierter Hauptschulabschluss oder vergleichbar
Beginn01. September 2023
Angebotene Plätze1
weitere Vorqualifikation

Gewünschte Kenntnisse und Fertigkeiten
-Interesse an handwerklicher Tätigkeit

-körperlich belastbar

-sehr gute Deutschkenntnisse

Stellenbeschreibung

Industriekeramiker/innen Verfahrenstechnik stellen im Bereich der technischen Keramik keramische Hightech-Bauteile her. Sie bereiten Rohstoffe zu keramischen Grundmassen auf, formen diese Massen maschinell, vor allem mithilfe von Formgebungsmaschinen wie Pressen, Gießmaschinen und stellen Rohteile für die weiteren Bearbeitungsprozesse her. Sie überwachen und steuern das Trocknen und Brennen der keramischen Bauteile. Während des gesamten Herstellungsprozesses überwachen sie die Produktqualität, dokumentieren die Ergebnisse und beachten die Fertigungsvorgaben.
Die Tätigkeit des Industriekeramikers Verfahrenstechnik umfasst einen hohen Anteil an praktischen Tätigkeiten. Rechenfertigkeiten bei der Berechnung von Masseverhältnissen/Mischungsverhältnissen, Qualitätsbewusstsein und sorgfältiges Arbeiten sowie technisches Know-how sind ebenso gefragt.

www.hiper-ceramics.de

Bewerbungen: schriftlich, persönlich oder per E-Mail

Dieses Ausbildungsangebot richtet sich auch an Jugendliche, die ihre Ausbildung in einem vorherigen Ausbildungsbetrieb nicht beenden konnten.

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma HiPer Ceramics GmbH

HiPer Ceramics GmbH

Ziegeleistr. 7
16727 Oberkrämer


Auf Deine Bewerbung freut sich:

Fr. Bahr

Tel. +49(0)3304/38399-10

Jetzt bewerben!

Weitere Ausbildungsplatzangebote des Unternehmens (1)