Ausbildungsplatzangebot

Industriekaufmann/-frau

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

154-320765-1011405

Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
gewünschte Vorqualifikation
  • PC-Kenntnisse (Office)
Beginn01. September 2022
Angebotene Plätze1
weitere Vorqualifikation
  • Organisatorische Fähigkeiten bei der Planung von Besprechungen und der Koordination von Terminen
  • Mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Gute EDV-Kenntnisse in den Office-Anwendungen
  • Betriebswirtschaftliches Denken
  • Gewissenhaftigkeit
Stellenbeschreibung

Industriekaufleute (m/w/d) steuern betriebswirtschaftliche Abläufe in Industrieunternehmen. Im Laufe Deiner Ausbildung zur Industriekauffrau bzw. zum Industriekaufmann rotierst Du zwischen verschiedenen Abteilungen.

Ebenso wie die Kaufleute für Büromanagement durchläufst Du im halbjährlichen Wechsel die Abteilungen wie Einkauf, zentrale Verwaltung, Buchhaltung oder Personalbüro und erledigst die dort anfallenden Aufgaben, z. B. den internen und externen Schriftverkehr, die Planung und Organisation von Meetings oder die Rechnungskontrolle und -verbuchung.

Im Vertrieb führst du Verkaufsverhandlungen mit Neukunden und erfasst Aufträge. Du arbeitest viel mit den Programmen Word und Excel und erstellst Listen oder Angebote.

Während sich die betriebliche Ausbildung nur wenig von der für Kaufleute für Büromanagement unterscheidet, liegt der schulische Schwerpunkt bei der Ausbildung der Industriekaufleute weniger bei büroorganisatorischen Aufgaben als vielmehr bei den betriebswirtschaftlichen Abläufen und Prozessen in Industrieunternehmen.

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma Karl Bachl Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG

Karl Bachl Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG

Am Blauen Berg 1
07580 Ronneburg, Thüringen


Auf Deine Bewerbung freut sich:

Claudia Rosenberger

Tel. +49 8582 18-2525

Jetzt bewerben!