Ausbildungsplatzangebot

Industrieelektriker/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

145-202934-971294


Fachrichtung: Geräte und Systeme
Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
gewünschte Vorqualifikation
  • Studiumsaussteiger
Beginn01. August 2022
Angebotene Plätze1
weitere Vorqualifikation

● guter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss

● Manuelle Geschicklichkeit

● Technisches Interesse

● Logisches Denkvermögen

● Selbständiges Arbeiten

Stellenbeschreibung

Ausbildungsdauer:  2 Jahre


Arbeitsgebiete:

Industrieelektriker/Industrieelektrikerinnen der Fachrichtung Geräte und Systeme sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften. Sie stellen elektronische Komponenten, Geräte und Systeme nach Kundenanforderungen her und nehmen sie in Betrieb.

Berufliche Fähigkeiten:

  • bearbeiten, montieren und verbinden mechanische Komponenten und elektrische Betriebsmittel
  • prüfen und analysieren elektrische Funktionen und Systeme
  • führen Funktions- und Sicherheitsprüfungen durch
  • beurteilen die Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • führen qualitätssichernde Maßnahmen durch
  • berücksichtigen die Vorgaben des Umweltschutzes, der Arbeitssicherheit und der Wirtschaftlichkeit
  • dokumentieren die Produktionsdaten
  • stimmen sich mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab
Die Ausbildung erfolt im EBZ in Erfurt, in der Berufsschule in Ilmenau und bei cab in Sömmerda.

Mit einem Praktikum kannst Du Firma und Beruf auch schon vorab kennenlernen.

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma cab Produkttechnik Sömmerda Gesellschaft für Computer- und Automationsbausteine mbH

cab Produkttechnik Sömmerda Gesellschaft für Computer- und Automationsbausteine mbH

Am Unterwege 18 /20
99610 Sömmerda