Ausbildungsplatzangebot

Industrieelektriker/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

136-272859-970100


Fachrichtung: Geräte und Systeme
Schulabschluss wünschenswertHauptschulabschluss, qualifizierter Hauptschulabschluss oder vergleichbar
Beginn01. September 2022
Angebotene Plätze2
Stellenbeschreibung

Dauer der Ausbildung: 2 Jahre

In der Ausbildung ist man 3,5 Tage pro Woche im Betrieb und 1,5 Tage pro Woche in der Schule.

Für die Einstellung ist ein guter Hauptschulabschluss oder die mittlere Reife erforderlich.

Industrieelektriker/innen bearbeiten, montieren und verbinden mechanische Komponenten und elektrische Betriebsmittel. Sie stellen elektronische Komponenten, Geräte sowie Systeme her und nehmen sie in Betrieb. Auch in der Qualitätssicherung sind sie tätig. Sie analysieren und prüfen elektrische Systeme und Funktionen, führen Sicherheitsprüfungen an elektrischen Systemen, Komponenten und Geräten durch und stimmen sich mit vor und nachgelagerten Bereichen ab.

Die praktische Ausbildung vermittelt folgende Fertigkeiten:

  • Elektrische Geräte und Systeme anfertigen, installieren und in Betrieb nehmen
  • Leitungen verlegen und installieren
  • Bestückung von Leiterplatten
  • Verdrahtung von Griffen
  • Platinen löten
  • Baugruppen montieren

Folgende Eigenschaften sollten für diesen Beruf vorhanden sein: 

  • Interesse an Elektrotechnik und Elektronik
  • Teamfähigkeit
  • Qualitätsbewusstsein
  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • Physik-, Mathematik- und Informatikkenntnisse
  • Sorgfalt und Umsicht

Berufsschulfächer: 

  • Deutsch
  • Gemeinschaftskunde
  • Wirtschaftskunde
  • Berufstheorie Elektrotechnik
  • Labor
  • Religion

 

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma W. Gessmann Gesellschaft mit beschränkter Haftung

W. Gessmann Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Eppinger Str. 221
74211 Leingarten

Zur Homepage

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Herr Darius Burmester

Tel. 07131/4067-0