Ausbildungsplatzangebot

Immobilienkaufmann/-frau

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

142-26286-963678

Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
gewünschte Vorqualifikation
  • PC-Kenntnisse (Office)
Beginn01. August 2022
Angebotene Plätze3
Stellenbeschreibung

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Mit über 50-jähriger Erfahrung in der Immobilienbranche sind wir die Immobiliendienstleisterin für den Bund und kümmern uns serviceorientiert, verantwortungsvoll und unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten um eine Vielzahl von Liegenschaften, die unter anderem aus Bürogebäuden, Wohnungen, militärischen Anlagen und Waldflächen bestehen.

 

Für unsere Direktion Dortmund an den Standorten Köln, Bonn und Düsseldorf suchen wir zum 01. August 2022 mehrere Auszubildende für den Beruf Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann (w/m/d).

 

Als Immobilienkaufleute erwerben, verkaufen, vermieten und verwalten Sie Immobilien, seien es Grundstücke, Häuser oder Wohnungen. Sie betreuen und beraten Ihre Kunden in Fragen rund um die Immobilie. Ihre Arbeitsbereiche sind z.B. in Wohnungsbauunternehmen, bei Immobilienentwicklern und Immobilienmaklern, in Immobilienabteilungen von Banken und Versicherungen sowie in der öffentlichen Verwaltung zu finden. Als vertiefende Wahlqualifikationen bietet die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben die Bereiche Gebäudemanagement und Maklergeschäfte an.

Kurzum - mit dieser Ausbildung werden Sie Fachfrau / Fachmann für Immobilien.

  

Während Ihrer Ausbildung erlernen Sie insbesondere:

  • Verwaltung und Bewirtschaftung von Immobilien

  • Vermittlung sowie Verkauf von zu Wohn- und Gewerbezwecken genutzten Immobilien sowie die Erstellung und Auswertung von Exposés

  • Vorbereitung und Durchführung von Kundengesprächen, Wohnungsbesichtigungen und Wohnungseigentümerversammlungen

  • Abwicklung von Vertragsangelegenheiten, z.B. bei Miet- oder Pachtverträgen

  • Erstellen und Prüfen von Betriebskostenabrechnungen oder sonstiger Rechnungen sowie das Überwachen des Zahlungsverkehrs

  • Datenpflege sowie -sicherung

  • allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten

  • umfangreiche PC-Kenntnisse, insbesondere SAP-Module sowie Microsoft-Office

      

    Für die Ausbildung bringen Sie mit:

  • eine gute Fachoberschulreife oder Fachhochschulreife / allgemeine Hochschulreife

  • mindestens befriedigende Noten in Deutsch und Mathematik sowie ein gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen

  • Interesse an immobilienspezifischer, kaufmännischer, beratender sowie kundenorientierter Tätigkeit

  • Kenntnisse im IT - Bereich (MS-Office Produkte)

  • sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise, Lern- und Leistungsbereitschaft sowie eine gute Auffassungsgabe

  • Begeisterung für die Zusammenarbeit mit Menschen sowie ein freundliches Auftreten

  • Spaß an kundenorientiertem Handeln und Organisationsfreude

  • Bereitschaft, die Ausbildung zeitweise ggf. auch an anderen Standorten der Direktion Dortmund sowie in anderen Unternehmen durchzuführen


Wir bieten Ihnen:

  •  Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  •  Betriebliche Altersvorsorge
  •  Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung
  •  Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten sowie Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  •  Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten
  •  Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsortnahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes 


Ausbildungsdauer und Ausbildungsort:

Ihre duale Ausbildung dauert 3 Jahre und endet mit der Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer. Den praktischen Teil der Ausbildung führen Sie im Ausbildungsbetrieb im Wechsel hauptsächlich an den Standorten Köln, Düsseldorf und Bonn sowie im Rahmen von Praktika in anderen Betrieben durch. Zudem werden Sie die theoretische Ausbildung am Berufskolleg an der Lindenstraße in Köln absolvieren.

 

Das Ausbildungsverhältnis richtet sich u.a. nach dem gültigen Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

 

Bei gleicher Eignung werden Frauen nach den Vorgaben des Bundesgleichstellungsgesetzes (BGleiG) und schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt. Daher sind Bewerbungen dieser Personengruppen besonders erwünscht.

 

Für Fragen stehen Ihnen Frau Schlosser (0221/880498-302) und Herr Lorbach (0221/880498-14) als Ansprechpersonen gern zur Verfügung.

 

Wenn Sie Interesse und Spaß an den vielfältigen Ausbildungsinhalten haben und diese als Mitglied in einem engagierten Team erlernen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die eine lückenlose Darstellung Ihres Werdegangs wiedergeben, senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail in einem pdf-Dokument (maximal 15 MB) bis zum 10.09.2021 an:

  

karriere-dortmund@bundesimmobilien.de

  

Postalische Bewerbungen richten Sie bitte an die:

 

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Direktion Dortmund

Hauptstelle Organisation Personal

Deutz-Kalker Str. 7

50679 Köln

 

Um eine kurzfristige Kontaktaufnahme zu ermöglichen, geben Sie bitte bei postalischer Bewerbung eine E-Mail-Adresse an.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.bundesimmobilien.de.

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma Bundesanstalt für Immobilien- aufgaben Nebenstelle Köln

Bundesanstalt für Immobilien- aufgaben Nebenstelle Köln

Deutz-Kalker Str. 7
50679 Köln

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Frau Schlosser

Tel. 0221/880498302