Ausbildungsplatzangebot

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

185-298422-899945

Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
Beginn01. September 2021
Angebotene Plätze1
Stellenbeschreibung

Voraussetzungen:
• mind. Realschulabschluss
• Noten in Mathematik und Physik mind. 3
• kunden- und dienstleistungsorientiertes Auftreten
• sofern Deutsch nicht die Muttersprache ist: geeigneter Nachweis über die vorhandenen
Deutschkenntnisse (z.B. Sprachzertifikat)
• Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und späteren Stunden in Abhängigkeit der Veranstaltungen

Ausbildungsverlauf/-inhalt:
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt in dualer Form, d.h. die Ausbildung erfolgt theoretisch
(Berufsschule in Güstrow) und praktisch (Einsatz in der Veranstaltungszentrale/im Theater der
Hansestadt Wismar).


Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik realisierst Du technische, organisatorische und gestalterische
Dienstleistungen bei den verschiedensten Veranstaltungen. Du baust die technischen Einrichtungen
wie Beleuchtungs-, Projektions- und Beschallungsanlagen auf, richtest sie ein und
bedienst diese. Das Transportieren und Lagern von Geräten und Anlagen gehören ebenso zu Deinen
Aufgaben wie das Kalkulieren und Abrechnen von Veranstaltungen.

Dokumente HWI_VT_2021.pdf (97.35 KB )

Dieses Angebot richtet sich auch an Bewerber mit Basiskenntnissen der deutschen Sprache, z.B. an Flüchtlinge.

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma Hansestadt Wismar

Hansestadt Wismar

Am Markt 1
23966 Wismar, Mecklenburg

Kontakt

Hansestadt Wismar

Am Markt 1
23966 Wismar, Mecklenburg

Zur Homepage
Bewerbungsportal

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Frau Jana Wellnitz

Tel. 03841-251 1022

Jetzt bewerben!