Ausbildungsplatzangebot

Fahrzeuglackierer/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

159-202008-952108

Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
Beginn01. September 2021
Angebotene Plätze2
weitere Vorqualifikation

Für eine Ausbildung zum Fahrzeuglackierer solltest du vorab ordentliche Leistungen in den Schulfächern Chemie, Mathe und Werken bzw. Technik erbracht haben. Denn ein grundsätzliches Verständnis für die Montage einzelner Fahrzeugteile, sowie die Zusammensetzung verschiedener Lacke und Chemikalien ist für diesen Beruf ganz besonders wichtig. Zudem solltest du dich fit in der Mathematik fühlen, denn häufig musst du den Bedarf einer bestimmten Farbe für dein aktuelles Projekt selbst berechnen oder aber die Kosten für eine verrichtete Arbeit ausrechnen können.

Stellenbeschreibung

Als Fahrzeuglackierer verbringst du einen großen Teil deiner Zeit in Werkstätten oder im Büro. Viele Kunden wollen individuelle Farben, Designs und Beschriftungen auf ihrem Fahrzeug aufgebracht haben oder bestehen nach kleineren Unfallschäden auf eine Wiederinstandsetzung, nachdem Beulen und Schäden an der Elektronik beseitigt wurden. Überhaupt verbringst du mit den Nacharbeiten fast genauso viel Zeit wie mit dem Lackieren selbst.

Zur Sicherung einer hohen Ausbildungsqualität beschäftigen wir einen Lehrmeister, der ständig für die Belange der Azubis da ist und die theoretischen und praktischen Aufgaben mit Hilfestellungen unterstützt.

Die Übernahme ausgelernter Azubis in anschließende Beschäftigungsverhältnisse ist, gute Leistungen vorausgesetzt, bei uns nahezu garantiert.

Dokumente Ausbildung_TZO_Fahrzeuglackierer.pdf (242.24 KB )
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Technologie-Zentrum für Ober- flächentechnik und Umwelt- schutz Leipzig GmbH

Hornstr. 5
04249 Leipzig

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Francie Richter

Tel. 0341 4843274

Jetzt bewerben!

Weitere Ausbildungsplatzangebote des Unternehmens (1)