Ausbildungsplatzangebot

Fachkraft für Lagerlogistik

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

122-172409-967051

Schulabschluss wünschenswertHauptschulabschluss, qualifizierter Hauptschulabschluss oder vergleichbar
Beginn01. Oktober 2021
Angebotene Plätze2
Stellenbeschreibung

WAS MACHE ICH?

Während der Ausbildung und im weiteren Berufsleben sind Sie für die reibungslose Logistik im Unternehmen mitverantwortlich. Das Annehmen, Kontrollieren, Lagern und Kommissionieren von Gütern stellen die Grundprozesse der Ausbildung da. Ebenso werden Sie in unserem Fuhrpark bei der Tourenplanung und Auslieferung mit unseren LKWs mitwirken. Weiterhin sind Sie für den Warenumschlag im Unternehmen zuständig, d.h. Sie fahren Fertigprodukte in den Versand oder beliefern die Abteilungen mit Roh- und Hilfsstoffen. Außerdem lernen Sie das fachgerechte und hygienische Verpacken der produzierten Lebensmittel.

 

WIE LANGE ARBEITE ICH?

 Vertraglich haben Sie eine 39-Stunden-Woche. Ihre Anfangszeit richtet sich in erster Linie nach der Abteilung, in welcher Sie nach Ausbildungszeitplan eingesetzt werden. Ihre Regelarbeitszeit beginnt um 7:00 Uhr und endet um 15:48 Uhr. Insgesamt haben Sie drei Pausen, zwei 30-minütige und eine 10-minütige Arbeitsunterbrechung. Die Ausbildungsdauer beträgt laut Ausbildungsordnung drei Jahre.

 

WAS VERDIENE ICH?

 Bei der Firma Rasting bekommen alle Azubis, unabhängig von ihrem Ausbildungsberuf, die gleiche Ausbildungsvergütung. (Stand: 01.05.2021)

 

1. Ausbildungsjahr 880,00 € brutto

2. Ausbildungsjahr 1.010,00 € brutto

3. Ausbildungsjahr 1.210,00 € brutto

(4. Ausbildungsjahr 1.370,00 € brutto)

 

Darüber hinaus gibt es Sonderzahlungen, wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

 

MIT WEM ARBEITE ICH ZUSAMMEN?

Wir betrachten uns als große Familie und arbeiten gemeinsam im Team. Daher kann man durchaus sagen, dass Sie mit jedem Mitarbeiter der Firma zusammenarbeiten. Natürlich haben wir für die einzelnen Ausbildungsberufe geeignete Ausbilder abgestellt und genügend Fachkräfte beschäftigt, um Sie während der Ausbildung fachlich und persönlich zu betreuen. In unseren beiden Betrieben in Essen und Meckenheim beschäftigen wird derzeit 44 Auszubildende in verschiedenen Berufen.

 

 

 

WELCHE BERUFSSCHULE BESUCHE ICH?

Der Berufsschulunterricht findet im Friedrich-List-Berufskolleg in Bonn-Bad Godesberg statt. Sie werden dort an 2 Tage pro Woche unterrichtet. Berufsbezogene Fächer sind unter anderem Lagerlogistische Geschäftsprozesse oder Organisation des Güterumschlags. Für die An- und Abreise erhalten Sie jeweils am Ende eine Fahrtkostenerstattung.

 

WIE STEHEN DIE ÜBERNAHMECHANCEN?

Gemessen an den letzten 10 Ausbildungsjahren, können wir eine sehr hohe Übernahme-quote verzeichnen. Sicherlich wird diese Möglichkeit nicht immer gegeben sein, da die angebotene Stelle auch zum/zur Auszubildenden passen muss, aber hierfür werden frühzeitig Orientierungs- und Perspektivgespräche geführt.

 

WIE KANN ICH MICH IM ANSCHLUSS WEITERBILDEN?

Nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung und einem Jahr Berufserfahrung besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung zur Fachkraft für Logistik/Materialwirtschaft. Andere Weiterbildungsmöglichkeiten sind der Technische Fachwirt oder Technischer Betriebswirt, sofern man durch Abitur oder Fachhochschulreife die Voraussetzung dafür erwirbt bzw. erworben hat. Des Weiteren ist eine Weiterbildung zum Meister für Lagerwirtschaft möglich.

 

WAS SOLLTE ICH DAFÜR MITBRINGEN?

  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Systematische Arbeitsweise
  • Leistungs- und Lernbereitschaft
  • Gutes Ausdrucksvermögen
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Umsicht und Planungsvermögen
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Fleischhof Rasting GmbH

Deilbachtal 114
45257 Essen, Ruhr

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Herr Sturm

Tel. 02225/8803-0

Jetzt bewerben!