Ausbildungsplatzangebot

Fachinformatiker/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

140-26511-952344


Fachrichtung: Systemintegration
Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
Beginn01. August 2022
Angebotene Plätze1
weitere Vorqualifikation
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA)
  • gute Mathematik- und Englischkenntnisse
  • Interesse für Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Interesse für die vielfältigen Aufgaben der Stadtverwaltung
  • freundliche, hilfsbereite und aufgeschlossene Art
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
Stellenbeschreibung

Die Landeshauptstadt Kiel sucht zum 1. August 2022 eine*n Auszubildende*n in dem Ausbildungsberuf

Fachinformatiker*in.

Fachinformatiker*innen der Fachrichtung Systemintegration betreuen die Kolleginnen und Kollegen in allen Fragen ihrer persönlichen Anwendungen. Sie richten Systeme ein, sorgen dafür, dass sie betrieben werden können, pflegen sie und beheben Fehler und Störungen.
Hat jedes Büro einen PC-Anschluss? Laufen die Schreibprogramme? Sind die Browser richtig konfiguriert? Welches Amt braucht die Standardsoftware, welches eine spezielle?

Oft gibt es Standardaufgaben wie zum Beispiel den Zugriff mehrerer PCs auf einen Drucker so einzurichten, dass er nicht streikt. Oder es kommt vor, dass die städtischen Textvorlagen "verschwinden" und Bürokräfte nicht mehr mit Standardbriefen schreiben können. Manchmal gibt es zentrale Ausfälle, weil zu viele Daten einen Zugang blockieren. Wenn der Betrieb lahm liegt, steht die Hotline in der Abteilung Informationstechnik (IT) nicht still und die Fachinformatiker*innen müssen schnell Lösungen finden.

Unter www.kiel.de/ausbildung kannst du dich direkt online bewerben.

Alternativ ist eine postalische Bewerbung möglich:

Landeshauptstadt Kiel
Personal- und Organisationsamt - Ausbildung
Postfach 1152
24099 Kiel

Hinweis zur postalischen Bewerbung: Damit wir dich auf dem schnellsten Weg erreichen können, gib bitte deine E-Mail-Adresse an.

Bitte beachte, dass eine Bewerbung nur noch online und nicht mehr per E-Mail möglich ist.

Dieses Angebot richtet sich auch an Bewerber mit Basiskenntnissen der deutschen Sprache, z.B. an Flüchtlinge.

Dieses Ausbildungsangebot richtet sich auch an Jugendliche, die ihre Ausbildung in einem vorherigen Ausbildungsbetrieb nicht beenden konnten.

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Landeshauptstadt Kiel Personal- und Organisationsamt

Hopfenstr. 30
24103 Kiel

Kontakt

Landeshauptstadt Kiel

Hopfenstraße 3ß
24103 Kiel

Zur Homepage
Bewerbungsportal

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Nike Obermüller

Tel. 04319012264

Jetzt bewerben!