Ausbildungsplatzangebot

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

131-238132-850273

Schulabschluss wünschenswertMittlerer Abschluss oder vergleichbar
Beginn01. September 2020
Angebotene Plätze8
weitere Vorqualifikation

Interesse an Technik (speziell Elektronik)

Stellenbeschreibung

Ohne Energie und intelligente Systeme der Steuerungstechnik läuft in der automatischen Produktion, in modernen Gebäudekomplexen oder bei der Energieverteilung mit Smart Systems nichts - deshalb sorgen Sie als Elektroniker/-in für Betriebstechnik dafür, dass die Energieflüsse heute und in Zukunft sichergestellt werden. Energieoptimierungen, dezentrale Erzeugeranlagen, Greenbuildings und die Elektromobilität werden in Zukunft das Verbrau-cherverhalten stark beeinflussen. Sie erlernen also einen interessanten, trendigen und anspruchsvoller Job.


Der schnelle Umbruch der Energiewirtschaft wird für Sie als Elektroniker für Betriebstechnik neue Einsatzgebiete aufzeigen - Technologien und Dienstleistungen in den Bereichen Datenkommunikation, Energieautomatisierung und Rail Electrification ebnen den Weg für effiziente Netze. Sie werden die neuen intelligenten Energieverteilungssysteme montieren, die Stromflüsse takten und die sinkenden Energieverbräuche gewährleisten.

 


Die Fertigung von Schaltanlagen wird zunehmend komplexer durch das Integrieren energie-automatisierter Komponenten - diese gewinnen hierbei zunehmend an Bedeutung. Durch die Zunahme der Steuerung, des Monitorings und der Diagnose in der Netzinfrastruktur werden IT-Gebiete stärker im Berufsbild des Elektroniker/-in für Betriebstechnik Einfluss nehmen - das gilt gleichermaßen in der Gebäudetechnik, in Logistikunternehmen, in Fertigungs- oder verfahrenstechnischen Anlagen sowie bei der Realisierung von leistungsfähigen und modernen Verkehrsverbindungen. Lösungen für diese oftmals sehr individuellen Kundenanforderungen zu entwickeln, in Betrieb zu setzen oder zu erhalten sind wichtige Aufgabengebiete für den Elektroniker/-in für Betriebstechnik - Einsatzgebiet Betreiber.

 

Auch die Themen Infrastrukturmanagement und Lebenszykluskosten für Green Buildings werden in diesem Beruf immer bedeutsamer - jedoch der Ernstfall ist für Sie die Störung oder der Ausfall der Elektroenergie. Da zeigt sich dann der Fachexperte, der genau durch Diagnose und Analyse die Fehlerquelle finden und beseitigen kann.

 


Elektroniker/-in für Betriebstechnik sind Allrounder - von der Fertigung, über das Betreiben als auch den Service von Anlagen bis zur vorbeugenden Instandhaltung und Prüfung von elektrischen Anlagen.

 

Die praktische Ausbildung wird in den späteren Fachabteilungen von Siemens realisiert. In der Berufsbildenden Schule werden Sie die theoretischen Kenntnisse erhalten, in unserenmodernen Ausbildungszentren prägen wir Ihre Kompetenzerweiterung durch eine modulare Ausbildung. Unsere Ausbildungsinhalte sind in eine umfassende Basis- und in eine spezialisierte Fach- und Expertenausbildung gegliedert:



o Montieren, Installieren und Prüfen von elektrischen Anlagen 
o 1x1 der Verdrahtungs- und Steuerungstechnik einschließlich der Pneumatik
o Messen und Testen von elektronischen Schaltungen 
o Entwickeln von elektrischen Zeichnungsunterlagen mit CAD-Verfahren 
o Programmieren und in Betrieb setzen von automatisierten Systemen 


In den Fachmodulen werden Sie mit innovativen Systemen und Projektaufgaben auf die Einsatzfelder Ihrer Fachabteilung vorbereitet, so zum Beispiel:

o Vernetzung von Produktionsanlagen mit industriellen Bussystemen 
o Energieverteilung in Niederspannungs- und Mittelspanungs-Netzen
o Leistungselektronik und komplexe Antriebssysteme
o Smart Systems inklusive der Integration regenerativer Energieerzeuger
o Brandmelde- und Videotechnik sowie Sicherheitslösungen für Facilities 
o Gebäudesystemtechnik und -visualisierungen
o IT-Lösungen für Infrastruktur-Anlagen in Gebäuden und Infrastruktursystemen 

Zusätzlich sind in allen Ausbildungsstandorten Seminare zur Team- und Projektarbeit, Prozessoptimierung, der Kommunikation und dem kundengerechten Verhalten sowie Englisch integriert. Mit dieser Handlungskompetenz werden Sie optimal den Start in Ihre Berufstätigkeit meistern.

Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung sind z.B.:

o Montage, Wartung und Inbetriebsetzung von Anlagen der Energie-, Beleuchtungs- und Gebäudetechnik 
o Prüfung und Optimierung von elektrischen und automatisierten Systemen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
o Fertigung von Schaltgeräten und komplexen Schaltanlagen der Energieverteilung
o Errichtung und Service von intelligenten Smart Systems
o Betreiben und Service an Infrastrukturanlagen und GreenBuildings
o Service und Support elektrischer Antriebsbaugruppen in automatisierten Produktionsanlagen

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma Siemens Aktiengesellschaft

Siemens Aktiengesellschaft

Lindenplatz 2
20099 Hamburg

Zur Homepage

Auf Deine Bewerbung freut sich :

Corinna Bosse

Tel. +49 (511) 877-1374

Jetzt bewerben!