Ausbildungsplatzangebot

Duales Studium: Informatik

LabelContent
Angebots-Nr.

138-308292-856775

(Duales Studium)
Duales Studium

Das sind Ihre Aufgaben:

Zum Studienbeginn Oktober 2020 bietet 1&1 in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Studienplätze für den dualen Studiengang Informatik am Standort Karlsruhe an. Mit der Kombination eines theoretischen Hochschulstudiums am DHBW-Standort Karlsruhe und den Praxisphasen direkt im Unternehmen bereiten wir Sie zielgerichtet auf den Berufseinstieg vor.

Während des dreijährigen dualen Studiums bei 1&1:

  • wirken Sie in verschiedenen Abteilungen der Systemadministration und der Softwareentwicklung mit. Sie werden mit einer Vielzahl von Technologien in Berührung kommen, auf jeden Fall werden Sie im Laufe Ihres Studiums mit Linux und Java arbeiten.
  • lernen Sie im regulären Tagesgeschäft und in spannenden Projekten, wie wir unsere Internetprodukte herstellen und betreiben.
  • sind Sie selbst gefordert, aktiv an der Ausgestaltung Ihres dualen Studiums mitzuwirken und Ihre Vorstellungen und Ideen einzubringen.
 

Das wünschen wir uns:

  • Wir erwarten von Ihnen ein hohes Maß an Eigenmotivation, Zielstrebigkeit und Selbstständigkeit.
  • Ihre überdurchschnittliche Eignung für ein Informatikstudium können Sie
    in irgendeiner Form belegen: Vielleicht programmieren Sie in Ihrer Freizeit
    oder administrieren Linuxmaschinen?
  • Für das Studium an der DHBW benötigen Sie das Abitur. Sollten Sie eine andere Form der Hochschulzugangsberechtigung haben, muss an der DHBW vorab ein
    Studierfähigkeitstest abgelegt werden.
Schulabschluss wünschenswertFachhochschulreife oder vergleichbar
gewünschte Vorqualifikation
  • PC-Kenntnisse (Office)
Beginn01. Oktober 2020
Angebotene Plätze3
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

United Internet Sourcing & Apprenticeship GmbH

Brauerstr. 48
76135 Karlsruhe (Baden)

Kontakt

United Internet AG

Brauerstraße 48
76135 Karlsruhe (Baden)

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich :

Sophie Kirchenwitz