Ausbildungsplatzangebot

Chemielaborant/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

175-219416-861137

Schulabschluss wünschenswertFachhochschulreife oder vergleichbar
gewünschte Vorqualifikation
  • Studiumsaussteiger
  • Berufsschulische Vorqualifikation
  • PC-Kenntnisse (Office)
Beginn01. September 2020
Angebotene Plätze2
Stellenbeschreibung
CHEMIE IST IHR THEMA? WIR AM FRAUNHOFER IGB SUCHEN ZUM 01.09.2020

Auszubildende zur Chemielaborantin / zum Chemielaboranten

Das Fraunhofer IGB entwickelt und optimiert Verfahren und Produkte für die Geschäftsfelder Medizin, Pharmazie, Chemie, Umwelt und Energie. Zu den Kompetenzen des Instituts zählen Grenzflächentechnologie und Materialwissenschaft, Molekulare Biotechnologie, Physikalische Prozesstechnik, Umweltbiotechnologie und Bioverfahrenstechnik und Zellsysteme.

Was Sie mitbringen


Ihre Begeisterung für die Wissenschaft und besonders für Chemie hat Sie schon früh beflügelt. Deswegen waren Sie in der Schule vor allem in naturwissenschaftlichen Fächern und Mathe stark und haben jetzt einen Top-Schulabschluss in der Tasche. Mindestens einen mittleren Bildungsabschluss, vielleicht sogar die Fachhochschulreife oder das Abitur.

Jetzt wollen Sie durchstarten und sich optimale Entwicklungschancen für die Zukunft sichern. Ihr Traumjob? Ganz klar: Experte im Labor! Wir geben Ihnen die Chance, Ihren Traum zu verwirklichen. Was Sie dafür mitbringen müssen? Sie lernen gern und schnell, arbeiten sorgfältig und verantwortungsbewusst und verfügen über eine gute Beobachtungsgabe. Ein guter Teamspieler sind sie auch. Alles kein Problem? Dann sind Sie bei uns richtig und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Die Ausbildung dauert 3 bis 3,5 Jahre und wird unseren Institutslaboren durchgeführt, die schulische Ausbildung findet im Blockunterricht an der Kerschensteinerschule in Stuttgart statt.

Was Sie erwarten können


Ihr Herz schlägt für die Wissenschaft? Aber mit einer Ausbildung in die Forschung einzusteigen ist nicht möglich? Doch! Am Fraunhofer IGB steht Ihnen die spannende Welt der Wissenschaft offen. Als Chemielaborantin/Chemielaborant arbeiten Sie gemeinsam mit unseren erfahrenen Forschern an hochinteressanten Projekten.

Die Ausbildung am Fraunhofer IGB lohnt sich, weil Sie bei uns alle Methoden und Verfahren lernen, die Sie im Labor brauchen. Dank unserer State-of-the-art-Ausstattung haben Sie dabei immer modernste Messtechnik zur Hand. Außerdem arbeiten in unseren Forschungsteams erfahrene Kolleginnen und Kollegen aus vielfältigen Fachbereichen zusammen. Das schärft den Blick über den Tellerrand und sorgt immer wieder für Abwechslung. Und auch auf menschlicher Ebene ist das Arbeitsumfeld top – denn bei uns stimmt die Chemie nicht nur im Reagenzglas.

Die Arbeit im Labor ist spannend und anspruchsvoll. Alles, was Sie dafür draufhaben müssen, lernen Sie bei uns:

  • Sicherer Umgang mit Chemikalien und Laborgerätschaften (Arbeitssicherheit und Umweltschutz)
  • Durchführung von synthetischen Arbeiten (Versuchsplanung, Aufbau von Apparaturen, Herstellung von Stoffen, Trennen und Reinigen der Produkte)
  • Anwendung verschiedenster analytischer Methoden und Charakterisierung von Produkten (Probenvorbereitung, Anwendung von physikalischen, chromatographischen und spektroskopischen Methoden, Wartung der Messgeräte)
  • Prüfung von Werkstoffen und Durchführung von verfahrenstechnischen Arbeiten (Maßstabsvergrößerung, Einsatz von Sensoren, Membranherstellung)
  • Protokollierung und Auswertung der Arbeitsergebnisse mit computerunterstützten Verfahren

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
Die Stelle ist zunächst auf 3,5 Jahre befristet
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.


Für den Bewerbungsprozess: Frau Bianca Zeindlmeier, bewerbung@igb.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerberportal.

Stellenkennziffer: IGB-2019-44

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma Fraunhofer-Institut für Grenzflächen - und Bioverfahrenstechnik (IGB)

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen - und Bioverfahrenstechnik (IGB)

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik

Nobelstraße 12
70569 Stuttgart

Zur Homepage
Bewerbungsportal

Auf Deine Bewerbung freut sich :

Frau Michaela Müller

Tel. 0711 970-4038

Jetzt bewerben!

Weitere Ausbildungsplatzangebote des Unternehmens (1)