Ausbildungsplatzangebot

Beton- und Stahlbetonbauer/-in

zum Berufe-Steckbrief
LabelContent
Angebots-Nr.

185-137889-965501

Schulabschluss wünschenswertHauptschulabschluss, qualifizierter Hauptschulabschluss oder vergleichbar
Beginn01. August 2022
Angebotene Plätze2
weitere Vorqualifikation
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Berufsschule: Schwerin
  • mindestens guter Hauptschulabschluss mit guten Noten in Mathematik
  • Bewerber/-innen auch gerne mit höher qualifiziertem Abschluss
  • WIR BIETEN SUPER KONDITIONEN!!!!!!
Stellenbeschreibung

Beton und Stahlbeton kommen überall zum Einsatz, wo an Bauwerke besonders hohe Anforderungen gestellt werden. Das gilt für Brücken, Tröge, Kläranlagen, ebenso wie für Hallen, und andere freitragende Konstruktionen mit großen Spannweiten. Doch auch im Wohnungsbau ist Beton ein wirtschaftliches und vielseitig verwendetes Material.

Beton- und Stahlbetonbauer sind in hohem Maße verantwortlich für die Stabilität und Sicherheit von Bauwerken. Die Qualität ihrer Arbeit entscheidet mit darüber, ob das Bauwerk nach der Fertigstellung seinen statischen Anforderungen genügt.

Perfekte Materialkenntnisse sind deshalb Pflicht: Beton- und Stahlbetonbauer können unterschiedliche Betonmischungen für unterschiedliche Zwecke herstellen und kennen die jeweiligen Festigkeitsklassen und Güteanforderungen. Bewehrungen werden von ihnen zugeschnitten, gebogen, geflochten und eingebaut. Sie sind aber auch für den Schalungsbau zuständig. Denn erst die passende Einschalung gibt der Bewehrung den notwendigen Halt und bringt den Beton in die geplante Form.
Wie in allen Bauberufen leisten heute Maschinen und Geräte die schwerste Arbeit.
Die Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer eröffnet Ihnen beste Aussichten auf ein interessantes und abwechslungsreiches Berufsleben.
Doch auch die finanzielle Seite kann sich sehen lassen. Bereits während der Ausbildung beziehen Sie eine attraktive Vergütung, die sich von Jahr zu Jahr erhöht. Danach können Sie mit einem überdurchschnittlichen Einkommen rechnen, das sich je nach Leistung sowie durch vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten weiter steigern lässt.
Die wichtigsten Arbeiten des Beton- und Stahlbetonbauers:

  • Abstimmung aller Arbeiten mit Ingenieuren, Bauleitern etc.
  • Studium von Bauplänen und statischen Berechnungen
  • Festlegung der jeweils richtigen Betonmischung
  • Überprüfung der erforderlichen Güteanforderungen und Festigkeitsklassen
  • Kontrolle des hergestellten Betons
  • Zuschneiden, Biegen, Flechten und Einbau von Bewehrungen
  • Versetzen und Montage vorgefertigter Stahlmatten und Bewehrungskörbe
  • Herstellen von Einschalungen in unterschiedlichen Formen und Größen
Dokumente Ausbildung bei Fritz Spieker.pdf (2.07 MB )
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Unternehmen

Logo der Firma Fritz Spieker GmbH & Co. KG

Fritz Spieker GmbH & Co. KG

Ludwigsluster Chaussee 72
19061 Schwerin, Mecklenburg

Kontakt

Fritz Spieker GmbH & Co.KG

Ludwigsluster Chaussee 72
19061 Schwerin, Mecklenburg

Zur Homepage
Kontakt aufnehmen

Auf Deine Bewerbung freut sich:

Herr Gruis

Tel. 0385 326 00 75

Jetzt bewerben!